Frachtschiffreise nach Schweden

Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen
Kontaktdaten:

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Cornelia » Do 7. Mai 2009, 18:33

Micha hat geschrieben:
Hallo auch,

habe läuten hören, dass neben der LAPPLAND auch die Zukunft der ANNALAND sehr ungewiss sein soll.
Wäre natürlich eine schlechte Nachricht für alle "Sehleute", die Touren auf diesen Schiffen geplant
haben. Beide Schiffe sollen wohl bis Sept. ziemlich ausgebucht sein ( Quelle: Petra Heinrich 5.5.09 )
Gruß aus dem Cuxland
Detlef N.
OH Sch*****

@ Cornelia: Hast ja recht, aber ich gehe mal davon aus, daß jetzt die "Hauptsaison" beginnt. Da wird die Auswahl bestimmt schwieriger?
Nicht jeder kann seinen Urlaub so frei planen, daß man das ganze einfach um 2 Wochen verschieben kann.
Chef und Kollegen werden sich freuen: :twisted: und Selbst: :(

Deshalb weiter wie immer: Das Beste hoffen und mit dem Schlimmsten rechnen!
Gruß Micha
Ja, das ist bei mir auch so, dazu noch weiter Anfahrtsweg. Gucke bei sowas immer, dass ich meinen Urlaub dann lege, wenn weit und breit keine anderen Kollegen eingebucht sind, so kann ich notfalls etwas "schieben". Das heisst dann aber oft, im Februar usw. los und die warmen Klamotten einpacken :mrgreen: Also Daumendrücken für alle, dass es klappt - notfalls auf einem anderen Schiff, andere Route.

Stefan Aussum
Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: So 13. Jan 2008, 21:38

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Stefan Aussum » Do 7. Mai 2009, 23:07

"TBN" hat jetzt einen Namen. Es ist die PERCEIVER, die den Dienst der LAPPLAND übernimmt. Mal sehen, was dann aus unserer Reise Anfang Juni wird...

Gruß
Stefan

Gode
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 10:12

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Gode » Fr 8. Mai 2009, 10:29

Genau, wie's aussieht geht "Lappland" wohl off hire am kommenden Sonntag in Hamburg nach Ende der Löschops. "Perceiver" mutiert dann zum Schweden-Fahrer, für sie scheint dann ja ein etwas größerer Typ 160A eingesetzt zu werden. Aber um die "Lappland" ist's schon schade... :( :( :(

@Jannick: Wolte auch noch mal zu Deiner hübschen Fotoserie gratulieren! Wirklich schöne Bilder und unterhaltsame Beschriftungen.

Jannik H.
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:51
Kontaktdaten:

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Jannik H. » Fr 8. Mai 2009, 18:13

Hallo zusammen,
vielen Dank für das positive Feedback. Die Arbeit einer solchen Reportage macht man sich dann schon echt gern :D
Liebe Grüße
Jannik
Bildergalerie in Zusammenarbeit mit Max Müller
http://www.nautic-views.de

frank0265
Mitglied
Beiträge: 999
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:28
Wohnort: 08209 Auerbach

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von frank0265 » So 10. Mai 2009, 18:27

na, solange die LAPPLAND nicht verkauft, sondern erstmal nur aufgelegt wird.... . Dann können wir ja hoffen, dass sich die Zeiten wieder bessern und die LAPPLAND wieder fahren kann. Ansonsten ist es schon sehr schade - sie ist ja mein Lieblingsschiff. Und alt ist sie mit 11 Jahren auch noch nicht.
Deutsche Gesellschaft für Schifffahrts-und Marinegeschichte e.V. ; FB Handelsschifffahrt

http://home.fotocommunity.de/frank0265

Gode
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 10:12

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Gode » Mo 11. Mai 2009, 00:34

Morgen früh mal schauen, wo sie steckt. In BHV war sie schon Samstag, CTT ist bereits fertig, jetzt liegt sie an CTA und geht gleich zum Bukai rüber. Mal schauen, wohin es sie danach ziehen wird... :shock:

Gode
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 10:12

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Gode » Mo 11. Mai 2009, 14:06

Tja, nun ist es mit der "Lappland" also wirklich so gekommen - sie liegt am LZU auf. Übrigens mit einigen ehemaligen Teamlines - Einheiten zusammen, als da wären: RAGNA, DORNBUSCH (ex Norrland), PANTONIO und PENGALIA...

Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen
Kontaktdaten:

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Cornelia » Mo 11. Mai 2009, 14:13

.
Zuletzt geändert von Cornelia am So 4. Jul 2010, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.

Gode
Mitglied
Beiträge: 127
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 10:12

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Gode » Di 12. Mai 2009, 08:43

Cornelia hat geschrieben:Von mir aus können die "Lappland" & Co auch verschrotten, Schiff ist erstens alles andere als neu, und von dem Typ gibt es jede Menge. Da ist also nix verloren, was besonderes ist es auch nicht.

Zudem ist es ja nach wie so, dass jede Menge Neubauten auf den Markt kommen, u. a. grössere Sietas Typ 178 Einheiten, dazu noch diverse China-Bauten, so dass es ja nicht heisst, dass dann weniger Schiffe unterwegs sind.

Dann kann man als Passagier eben auf so einem schmucken Neubau fahren anstatt mit so einer alten Gurke :mrgreen:

Holla die Waldfee!!! Das ist aber wirklich starker Tobak!!! Ist das wirklich Dein Ernst? Ist schon unglaublich so etwas im Forum SCHIFF zu lesen!!! :evil:

Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen
Kontaktdaten:

Re: Frachtschiffreise nach Schweden

Beitrag von Cornelia » Di 12. Mai 2009, 10:32

.
Zuletzt geändert von Cornelia am So 4. Jul 2010, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten