Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Antworten
Spatenpauli
Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:04
Wohnort: Bremen

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Spatenpauli » So 13. Jun 2010, 20:46

Hallo Cornelia, wieder ein toller Reisebericht mit schönen Fotos, in guter Qualität. Mich hast Du jetzt schon umgepoolt, jetzt muß ich es nur noch schaffen, meine Frau zu begeistern. :)
MfG aus Bremen

Jens Vinderslev
Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:55
Wohnort: Nørre Snede, Danmark
Kontaktdaten:

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Jens Vinderslev » Mi 16. Jun 2010, 20:05

Ein sehr ausführlicher Bericht Cornelia.
Und dazu Klasse Fotos. :) Es freut mich die Bilder, zu sehen.


Benutzeravatar
Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Cornelia » Fr 18. Jun 2010, 16:39

Oops, dazu kann ich nur sagen - erwischt !!! :D Da war die Hälfte der Reise schon vorbei, und ab ging es nach Bremerhaven, wo dann leider schon zu Ende war. Es ist immer faszinierend, wie schnell die Zeit verrennt, wenn man an Bord eines Schiffes ist, von wegen Langeweile und den Tipp der Buchungsagenturen, genügend zum Lesen mitzunehmen ist da auch eher nicht angebracht, man hat ja eh' keine Zeit dazu ;)

An Spatenpauli:

Einen Gruss von mir an Deine Frau. Auf solchen Schiffen ist es urgemütlich, man muss sich vor allem abends nicht in komische unbequeme Klamotten und Schuhe zwängen, und keiner guckt, wenn man mal windzerzaust ist :P Da es kein Rund-um-die-Uhr Futtern gibt wie auf den grossen Menschenfrachtern, kommt man zudem auch nicht in Versuchung zu viel zu essen, sowie ist Kaffee immer gratis ! Ich würde mal sagen, gerade für Frauen hat so eine Reise krasse Vorzüge gegenüber einer Kreuzfahrt... :mrgreen:

Spatenpauli
Mitglied
Beiträge: 477
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:04
Wohnort: Bremen

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Spatenpauli » Fr 18. Jun 2010, 17:27

Danke Claudia für die Grüsse, habe deinen Beitrag meiner Frau vorgelesen. Die Antwort, könnte man ja mal in unsere Planungen einbeziehen. Die Landausflüge haben wir in den letzten Jahren schon immer selber organisiert. Nur ich muß dann mehr Tabletten gegen Übelkeit einpacken, kleineres Schiff. :oops: Bin da ein Weichei oder habe ein besonders empfindliches Gleichgewichtsorgan. :oops: Schöne Grüße von uns.
MfG aus Bremen

Benutzeravatar
Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Cornelia » So 20. Jun 2010, 12:40

Also ich muss mal gestehen dass ich auf grossen Passagierschiffen schon etliche Male näher an der Seekrankheit dran war als auf dem Frachtschiff. Das lag aber daran, dass man auf den grossen nicht von überall nach draussen gucken kann, ich war da drinnen, irgendwo im Restaurant oder auf der Shoppingmeile (auf den grossen Silja-Line Fähren) und irgendwie, man sieht nicht was los ist und für den Körper sieht ja alles aus wie an Land :mrgreen: Aufm Frachter kann man sich irgendwo hinsetzen wo man nach draussen gucken kann, dann wird einem auch nicht so schnell schlecht und der Anflug von Übelkeit war ganz schnell wieder weg. Klar, bewegen sich die kleinen Schiffe anderes als eine Silja Europa oder sowas, aber ich würde es nicht unbedingt als wesentlich schlimmer bezeichnen.

Bei einer Tour z. B. Hamburg-Göteborg-Halmstad ist ja nur eine kurze Strecke übers Meer. Da gibts Elbe, NOK - dann ca. einen Tag nach Göteborg etc. Das meiste ist ja nicht gerade offenes Meer.

Natürlich gibts bei Bremerhaven nicht nur lärmige Containerbrücken und massenweise Blechboxen.. man kann auch die Tierwelt beobachten :twisted:

Bild

So zu dem Motto.. fett am Strand und sich ohne schlechtes Gewissen richtig wohl fühlen dabei :P

Oder man kann vorne am Bug sitzen (aufpassen dass man ein Schiff ohne Abdeckung des Vorschiffs erwischt), bei ruhiger See gucken wie das Schiff durchs Wasser pflügt, oder sich einfach hinsetzen, was lesen und die Ruhe und das Rauschen des Wassers geniessen.. was anderes hört ma da vorne nämlich gar nicht, also von wegen Motorengeräusche etc.

Bild

juanito
Mitglied
Beiträge: 76
Registriert: Fr 13. Feb 2009, 21:37

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von juanito » Di 22. Jun 2010, 12:46

Salut Cornelia

Erstklassiger Bericht mit sehr schönen Fotos. Hat mir sehr gut gefallen, die Strecke tönt sehr interessant...
Kribbelt mich auch schon wieder unter den Fingernägeln..

Liebe Grüsse
Juanito

Benutzeravatar
Cornelia
Mitglied
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:14
Wohnort: Drochtersen

Re: Frachtschiffreise MS Lappland nach Kaliningrad und Fotos !

Beitrag von Cornelia » Mo 28. Jun 2010, 00:17

Hallo Juanito, also nachdem Du ja schon Erfahrungen mit den längeren Reisen auf grösseren Schiffen hast (diese fehlt mir noch) kann ich Dir eigentilch nur raten, mal 7-10 Tage für sowas zu verwenden. Du wirst dann ja sehen ob es Dir zusagt, oder ob Du Dich doch wieder in die Weite auf einem schönen Riesen begeben willst :D Ich weiss beides zu geniessen, eine ruhige Fahrt über den Atlantik mit viel Zeit zum Entspannen und mal nicht irgendwas tun zu müssen genauso wie eine recht hektische Fahrt Hamburg-NOK-Göteborg etc. wo ich schon mal durch mein Schiffe-Fotografierhobby ab und zu etwas wenig Schlaf bzw. Ausruhen abbekomme. Da hoffe ich dann fast schon auf den Abschnitt Ostsee, wo nix los ist.. endlich mal schlafen :P

Antworten