09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Antworten
Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Johannes7 » Sa 22. Nov 2014, 19:11

Moin zusammen,


mit großer Freude präsentiere ich Euch wieder einen Ausflugsbericht.
Diesmal lag der Hamnens Dag, der „Hafentag“ in Trelleborg im Fokus. Um den Bericht etwas abzurunden, wird auch wieder die An- und Abreise gezeigt.

Die Fahrt nahm an einem späten Freitag Nachmittag ihren Lauf ging wieder über Polen.

Bild


Bild


Bild


Bild

Für die Überfahrt wurde wieder die „Skania“ gewählt.
Nach der schnellen Abfertigung wartete man zunächst im Transferbereich – ähnlich wie in einem Flughafen.
Pünktlich würde die Gangway geöffnet und zwei Reisegruppen drängten zum Eingang.
Nach der gründlichen Passkontrolle wurde man zur Gangway durch gelassen.

Bild


Bild


Bild


Bild
Schließlich legten wir pünktlich ab und fuhren die Swine abwärts - hinaus auf die Ostsee.

Im Morgengrauen kamen die Lichter Ystads in Sicht.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Es sollte ein schöner Samstag werden!

Bild

Der Pagatag brachte mich mit ca. 120 km/h wieder nach Malmö.

Bild


Bild

Nach wenigen Minuten ging es wieder mit dem 146er nach Trelleborg.

Bild
Im Abfertigungsgebäude wurden einige Stände mit Infomaterial ausgestellt.

Bild
Schließlich gelangte man über die Fußgängerbrücke (zum alten Fährterminal?) auf das Festgelände.

Bild


Bild
Ein kleines Detail aus längst vergangenen Zeiten wurde entdeckt!

Bild
Hier wird wohl getrimmt.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Es wurde so einige geboten:
Vorführung einiger Rettungsmanöver, OpenShip bei der schwedischen Küstenwache, Bus- sowie Hafenrundfahrten, Catering und Ausstellungen.

An einem Stand der Trelleborg Hamn AB wurden Fahrkarten für die Barkassenfahrten verteilt.

Bild
Also los!

Bild


Bild


Bild
Wir fuhren auch zum neuen Teil des Hafens.

Bild


Bild

Kurz darauf gings in den Bus.

Bild
Der Personenbahnsteig Trelleborg F an dem früher so einige Reisezüge hielten,
bevor sie auf die Fähre rangiert wurden (oder weiter nach Malmö weiter fuhren). Nur der EN aus Berlin/Malmö hält hier noch.

Naja, die Fahrt ging dann halt weiter durchs Hafengelände.

Bild
Zwischenzeitlich legte auch die „Sassnitz“ an. Unser Bus fuhr rückwärts die Fahrzeugrampe am Liegeplatz der Rostock-Fähren hinauf.

Bild


Bild


Bild


Bild

Darauf ging es weiter zur schwedischen Küstenwache.

Bild


Bild
Eine Kammer stand offen - war aber selbstverständlich nicht zu betreten (Flatterband).

Bild
Blick vom Backbord-Steuerpult auf der Brücke.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Zum Glück ergatterte ich noch eine der letzten Karten für eine Hafenrundfahrt.

Bild
Ich meine, wann hat man denn sonst einmal die Möglichkeit den Fähren in Trelleborg (wasserseitig) so nahe zukommen?

Bild


Bild


Bild
Das war echte Oberklasse!

Bild


Bild


Bild


Bild
Die MF Sassnitz hat offenbar ein „blaues Auge“ … !

Bild

Also ich muss wirklich sagen, diese Stunden im Trelleborger Hafen waren echt super.
Ich kann es nur weiter empfehlen! Ausnahmslos :-D!

Gegen 14:30 Uhr war dann alles vorbei und für die Rückfahrt in Richtung Polen war noch etwas Zeit.
Also gings wieder zurück nach Malmö. Schließlich legte die Fähre nach Swinemünde erst um 22.30 Uhr in Ystad ab.

Bild


Bild


Bild
Und wieder verschlug es einen zum Öresund, zum Västra Hamn.

Bild


Bild


Bild


Bild
Mitten durchs Wohngebiet schlängelte sich ein kleines Bächlein.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Eine Starklassen-Fähre unterquerte die Öresundbrücke.

Bild


Bild


Bild
Es wurde Zeit zum Hauptbahnhof zurück zu gehen.

Planmäßig fuhr der Zug um 20.38 Uhr ab und nach ca. einer Stunde erreichten wir Ystad.

Bild
In einer Stunde sollten wir ablegen.

Nach einem kurzen Fußmarsch zum Fährterminal und der Abfertigung dort war man auch schon schnell auf der Fähre.

Bild


Bild


Bild
Die Kabine wurde mit einigen anderen Mitreisenden geteilt. Das war eine günstige Alternative.

Bild


Bild


Bild
Der Sonntag Morgen.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Der neue LNG-Hafen von Swinoujscie.

Bild


Bild
Schöner hätte der Tag nicht beginnen können.

Bild
Die „Baltivia“ hat ca. eine Stunde vor uns in Ystad abgelegt.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Meine Kabine war 2 Deck tiefer.

Bild


Bild
Der Weg von der Fähre zum Terminal schien schier endlos zu sein.

Bild


Bild
Der Transferbereich vor der Ausweiskontrolle und ...

Bild
… der Check-In im Terminal.

Bild
Der Zug nach Szczecin stand schon bereit. Die Reise sollte in ca. 30 Minuten weiter gehen.

Bild
Am Ende des Bahnsteigs befindet sich der Bahnhof Swinouscjie.

Bild
Nach ca. 2h wurde wieder das letzte Stück der Fahrt mit dem Regio zurück gelegt.


Ich hoffe, dass es gefallen hat. Vielleicht wird in 2015 nochmal so ein Hafentag in Trelleborg veranstaltet.
Wie ich schon sagte, es lohnt sich wirklich dort einmal gewesen zu sein.


Beste Grüße
Johannes
Zuletzt geändert von Johannes7 am So 23. Nov 2014, 10:54, insgesamt 1-mal geändert.

Sassnitzer
Mitglied
Beiträge: 2743
Registriert: So 27. Dez 2009, 18:51

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Sassnitzer » Sa 22. Nov 2014, 19:43

Moin Moin Hannes,

wie so oft, ein genialer Bericht. Und du bleibst, scheinbar immer, ein Sonnenkind :D .
Viele Grüße

Sassnitzer

Rueganer
Mitglied
Beiträge: 554
Registriert: So 20. Mai 2012, 00:01

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Rueganer » Sa 22. Nov 2014, 22:00

Sehr gut! :D
Wann war dieser Hafentag in Trelleborg?

kalli
Mitglied
Beiträge: 1026
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:04
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von kalli » So 23. Nov 2014, 09:39

Moin Hannes!


Mal wieder ein Bericht vom allerfeinsten mit TOP Bildern!

Gruß
Nils
Mein Youtubekanal Kallis Shipworld: https://www.youtube.com/shipspotter81

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Johannes7 » So 23. Nov 2014, 10:58

Hallo.

Danke für Euer feedback.
Ja, also dieser Hafentag war am 6. September.

Beste Grüße
Johannes

lukas bu.
Mitglied
Beiträge: 196
Registriert: Fr 1. Aug 2014, 16:52

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von lukas bu. » So 23. Nov 2014, 12:18

Ich find besonders die Nahaufnahmen von der sassnitz und der Skåne sehr gelungen

ship0770
Mitglied
Beiträge: 116
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 21:05

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von ship0770 » So 23. Nov 2014, 18:27

Johannes7 hat geschrieben: ...
Der Pagatag brachte mich mit ca. 120 km/h wieder nach Malmö.
...
Mit dem Pågatåget auf der Strecke Ystad – Malmö geht´s bis zu 160 km/h schnell – nur so nebenbei.

Sehr schöner und interessanter Reisebericht!
Warum hast du auf deiner An- und Abreise nicht – zumindest auf einer Tour – die direkte Route Świnoujście – Trelleborg genommen?

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1778
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Johannes7 » So 23. Nov 2014, 18:41

Danke für die Korrektur, ship0770. Ich hab es mir nicht genau gemerkt.
Aber ich denke doch, dass wir auch mit 160 unterwegs waren.

Natürlich hätte ich auch gleich mit TT durchfahren können - das war auch mein erster Gedanke.
Ich hab u.a. auch aus Kostengründen die Hin- und Rückfahrt über Ystad gewählt.

Grüße
Johannes

Paulchen62
Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: Fr 13. Jul 2012, 17:25
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Paulchen62 » Sa 29. Nov 2014, 02:01

Absolut top!!!! Tack så mycket!
........W e A r e S a i l i n g ____
.. _/__________________/ =\_
__|_______\________________\____
\............................ = TT-Line..........|
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Paul~Philip~Philipsson~~

Marcus-S
Mitglied
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 19:18
Wohnort: Berlin - Emden

Re: 09/2014: Hamnens Dag Trelleborg

Beitrag von Marcus-S » Fr 5. Dez 2014, 23:08

Absolut wieder ein erstklassiger Bericht Hannes!
Macht immer wieder Freude, deinen Erlebnissen hier ein Stück beiwohnen zu dürfen
Vielen Dank. Und starke Aufnahmen aus der Froschperspektive von den Fähren im Trelleborger Hafen :)
Inzwischen musst du dich ja auf der Polen-Schweden Route schon heimisch fühlen :D .
Meine Bildergallerie bei Shipspotting.com: http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... ter=121111

Viele Grüße
Marcus

Angehangene Bilder tragen, wenn nicht anders erwähnt, mein Copyright!

Antworten