September 2015: mal ein neues Ziel ...

Antworten
Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

September 2015: mal ein neues Ziel ...

Beitrag von Johannes7 » Do 1. Okt 2015, 21:27

Hallo in die Runde,

diesmal hat es mich auch mal an die Nordsee gezogen!

Los ging es wieder einmal in Berlin …!

*** Tag 1 ***

Bild
Aus 7 Wagen bestand der InterRegio nach Hamburg, wo ein Umstieg erfolgte.

Bild
90ziger Jahre-Flair wohin das Auge blickt … ;-)!

Bild


Bild
Hinterm Deich kam schon das erste Schiff in Sicht.

Bild
Es war grad Ebbe.

Bild


Bild
Weiter ging es zur Kugelbake.

Bild
Hier läuft die „Stena Foreteller“ aus.

Bild


Bild


Bild
Am Abend konnte man den Mond gut sehen.

Bild
Ein einfach traumhafter Sonnenuntergang über der Insel Neuwerk war der Vorbote für …

*** Tag 2 ***

Bild
… einen weiteren schönen Tag. Ein Blick auf meinem Fenster am Morgen.

Auf dem Plan stand diesmal ein Besuch der HAPAG-Hallen und zwei Fahrten mit der Elb-Link.

Bild


Bild
Auf dem Weg durch Cuxhaven kam ich auch an der Marina vorbei. Dahinter lag dieser Tanker.

Bild


Bild
Es wurde eine Führung angeboten.

Bild
Das ist der ehemalige Kuppelsaal (Empfangshalle) der ersten Klasse.

Schön, dass alles heil geblieben ist und dieser schöne Bau nicht dem Bombenregen dem zweiten Weltkrieg zum Opfer gefallen ist!

Bild
Durch diesen Gang gingen viele Menschen, Menschen mit Hoffnungen, Träumen und Wünschen. Wünsche, für ein besseres Leben in den USA.

Bild
Während der Führung erfuhren wir so einige sehr interessante Informationen über diese ganze Geschichte, die sich hier abgespielte hat.

Wir gelangten durch eine Tür in den öffentlichen Bereich, in dem Elb-Link die Fahrkarten verkauft.
Es ist wirklich schön, dass das Gebäude teilweise so genutzt wird! Das gefällt mir wirklich.
Nach der Führung kaufte auch ich mir meine Fahrscheine nach Brunsbüttel.

Bild
Zu meiner Überraschung durchschritten wir auch die ehemaligen Sicherheitsschleusen, die für die Passagiere der Harwich-Fähre bestimmt waren.

Wie gerne wäre ich auch gerne einmal ab Cuxhaven nach Harwich gefahren. Wie es nun mal so ist.
Man kann nicht überall zu jeder Zeit sein … :-(!

Bild
Durch eine Tür gelangten wir wieder ins Frei auf den Anleger.

Wir wurden noch bis in die erste Etage der offenen Ausstellung geführt und wirklich bis zum Ende mit faszinierenden Infos versorgt!

Bild
Ein Modell der „Hanseatic“ fand man auch hier.

Bis zur Einschiffung sah ich mir noch diese Ausstellung an und vertrieb die letzten Minuten auf der Terrasse.

Bild
Währenddessen lief die „Atlantic Compass“ elbaufwärts gen Hamburg.

Bild
Wenig später legte auch die „Anna-Marie“ aus Ameri... ach Unsinn, was schreib´ ich hier ?! ... aus Brunsbüttel an.

Bild


Bild


Bild
Schön modern sieht der Innenraum aus!

Bild


Bild
Wir wurden von der „Gaschem Atlantic“ passiert.

Bild
Leider bogen wir nicht hinter der Kugelbake nach Westen ab.

Bild


Bild


Bild
Unsere Entgegenkommer waren die „Grete“ und ...

Bild
… und ein kleiner Autotransporter.

Bild


Bild

In Brunsbüttel stand ein Fußmarsch in die Stadt bzw. zur Schleuse auf dem Plan.
Also los. Pausen konnte man hier und dort auf dem Deich machen.

Bild


Bild


Bild
Nach einiger Zeit kam man schließlich an.

Bild
Ich kam gerade rechtzeitig :-D!

Bild
Nach eine Weile ging es natürlich wieder zurück. Es war sehr erholsam.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Ein Traum von Sonnenuntergang, nicht wahr?!

Bild


Bild
Leider verloren wir die “Wettfahrt“.

Bild


Bild

Zu Fuß ging es durch Hafenviertel zurück zum Bahnhof und von dort mit einem der letzten Busse zurück zur Bleibe.

Am nächsten Tag sollte es im Laufe des Vormittags nach Hamburg gehen.

*** Tag 3 ***

In Regio von Cuxhaven nach Hamburg läuft auch ein kompletter Ruhewagen mit.
Das positiv erstaunliche ist, dass sich daran auch Fahrgäste halten. Sehr angenehmes Reisen!

Bild
Kurz vor der Einfahrt in den Hauptbahnhof von Hamburg.

Bild


Bild


Bild


Bild

Während der Rückfahrt von Finkenwerder konnten wir diesen Tanker hier bei der Revierfahrt begleiten!

Bild
Es war die „Hellas Explorer“.

Bild


Bild
Neben der „Insel Hiddensee“ ist die ex. „Adler X“ eins meiner Lieblingsschiffe in Hamburg ;-).

Bild


Bild
Das nächste Ziel liegt schon einen guten Steinwurf entfernt!

Bild


Bild
Ich wollte mir diesen schönen Frachter noch einmal ansehen.

Bild
Fürs „Cap“ hat es leider nicht mehr gereicht.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Zunächst ging es wieder hinab in den Maschinenraum.

Bild


Bild
Weiter runter …

Bild
… und noch weiter runter! Ich würde das alles gerne einmal in Aktion sehen.


Bild


Bild


Bild
Offiziersmesse.

Bild
Passagierbereich.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Schließlich wartete man den schönen Sonnenuntergang ab!

Bild


Bild


Bild


Bild
Es ging noch etwas weiter … !

Bild

*** Tag 4 ***

Bild
Die Landungsbrücken im Morgenlicht.

Bild
Linie 75 fährt nach Steinwerder.

Bild
Einpaar Stunden später war das Dock mit der „Panther Max“ geflutet. Mehr auch nicht.

Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Sehr schön, die „Hiddensee“ ist noch da ;-)!

Bild

Wenig später fuhr ich nochmal zur Alster.

Bild


Bild


Bild
Nahe der U-Bahnstation St. Pauli steht am Heiligengeistfeld dieser alte Flakturm.

Was für ein Bauwerk …! Beeindruckend!

Bild
Zurück am Hauptbahnhof. Es erfolgte ide Bereitstellung des InterRegio nach Berlin.

Bild


Bild
Auf einer der vielen Brücken mussten wir voll in die Eisen gehen. Es roch nach Gummi. Ein Güterzug raste rauschend an uns vorbei.

Bild


Bild
Am Haltepunkt Brunau-Packebusch mussten wir warten und einen Schnellzug und den InterRegio nach Hamburg passieren lassen.
Es war kurz vor Stendal.

Wir befanden uns zu diesem Zeitpunkt auf der Amerikabahn, eine Trasse, die nach Bremen führt.
Der Name lässt es schon erahnen – das war eine ehemalige Bahnstrecke für Auswanderer.
Unser InterRegio nutzt diese Trasse zwischen Stendal und Uelzen.

Falls es interessiert: http://unsynn.de/infos-zur-amerikalinie ... rikalinie/

Bild

Das war´s auch schon von mir.

Viele Grüße,
Johannes

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1092
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: September 2015: mal ein neues Ziel ...

Beitrag von toni montana » Fr 2. Okt 2015, 10:55

Mal wieder besten Dank für die Bilder!! In Cuxhaven war ich noch in diesem Sommer - für Schiffliebhaber echt ein Tip!!
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

kalli
Mitglied
Beiträge: 1020
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:04
Wohnort: Südliches Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: September 2015: mal ein neues Ziel ...

Beitrag von kalli » Fr 2. Okt 2015, 16:11

Moin!

Auch der Bericht; einfach nur genial! Cuxhaven ist wirklich absolut empfehlenswert!

Gruß
Nils
Mein Youtubekanal Kallis Shipworld: https://www.youtube.com/shipspotter81

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 1675
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: September 2015: mal ein neues Ziel ...

Beitrag von Johannes7 » Sa 3. Okt 2015, 14:32

Danke, danke an Euch!
Ja, also Cuxhaven hat mir wirklich gefallen. Auch die neuen Elbfähren find ich richtig klasse!
Vielleicht fahre ich nochmal dort hoch ;-)!

Antworten