MS Astor nach Grönland

Antworten
Fritz
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

MS Astor nach Grönland

Beitrag von Fritz » So 30. Jul 2017, 21:13

Ich bin mit der Astor im Juni nach Grönland gefahren. Flug nach Island, Einschiffen, Grönland einige Anlandungen, zurück bis Bremerhaven mit einigen Stops. Mir war es nur um die Eisberge in Gröndland gegangen (Heimaey, Schottland, Farör etc. hätte ich nicht gebraucht, kannte ich). Der Teil mit den Eisbergen ist auch gelungen, hätte für mich länger sein dürfen.

Das Schiff hat mir gefallen, klein, um 500 Passagiere, Kabinen groß genug, keine nervigen Unterhaltungsprogramme für Leute die mit sich nichts anzufangen wissen. Sicher gab es am Abend eine "Show", muss man aber ja auch nicht hingehen.
Wirklich gute Lektoren an Bord die Vorträge zu Themen die zur Reise passen hielten. Essen und Service ohne Mangel. Angebotene Landausflüge teilweise zu teuer, z.B. um 50 Euro für eine geführte und begleitete Wanderung von 3 Stunden.

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
Eilbek
Mitglied
Beiträge: 480
Registriert: So 24. Mai 2015, 18:22

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von Eilbek » Mo 31. Jul 2017, 11:54

Oh ja, Grönland!
Ich war 2001 dort- einfach unvergesslich.
Am beeindruckendsten war für mich der Hubschrauberflug zur Abbruchkante des Gletschers Sermeq Kujalleq und eine Bootstour ab Ilulissat vorbei an unzähligen Eisbergen.
Falls Du Fotos veröffentlichen magst, gerne.
Viele Grüße
Stefan

Meine Fotos, mein Copyright ©

Fritz
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von Fritz » Mo 31. Jul 2017, 17:12

Das ist wirklich beeindruckend mit dem Eis dort in Grönland.

Ich war mal (als ich selber noch zur See fuhr auf der TS Hanseatic) 1969 und 1970 in Spitzbergen (aber nicht an Land), das habe ich nicht so beeindruckend in Erinnerung wie jetzt Grönland.

In Neufundland sah ich nur einzelne Eisberge und von Inuvik bin ich mal auf eine Insel in der Beaufort-See geflogen, aber beides war eben eher im Sommer, also wenig Eis. Und dies ist im Sommer in Grönland eben anders, daher die Motivation.

Bilder habe ich einige gemacht, aber da gibt es so ungeheuer viele von, dass meine da nicht auch noch veröffentlich werden müssen, zeigen eh nichts wirklich neues.

Gruß

Fritz

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1097
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von toni montana » Di 1. Aug 2017, 12:38

Na ja - gerade ausführlich ist Dein Reisebericht ja nicht gerade...
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

Benutzeravatar
JanMartin
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von JanMartin » Di 1. Aug 2017, 16:57

Ich vermisse auch so einiges ...

Fritz
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von Fritz » Mi 2. Aug 2017, 18:46

Da habt Ihr ja recht mit dem Hinweis "nicht gerade ausführlich". Mir ging es auch eigentlich nur darum, eine positive Meldung über eine derartige Reise (mit diesem Schiff) zu schreiben. Ich hatte im Vorfeld hier auch mal gefragt ob denn nun Norwestpassage oder "nur" Grönland zu empfehlen sei.

Die Details mit den entsprechenden Bildern dazu, wie z.B. was es an welchem Tag zu essen gab und ob der Kapitän mir die Hand geschüttelt hat und wie er denn heißt und auf welchen Schiff er auch schon gefahren ist erspare ich mir lieber, das halte ich für vollkommen überflüssig.

Und Bilder von den Eisbergen oder von der Situation beim Landgang gibt es auch genug im Netz und ich fotografiere auch nicht mehr so viel nachdem ich mal festgestellt habe, dass meine 15 000 Dias auf dem Boden niemanden interessieren (mich selber auch kaum noch) und in den Müll wandern werden.

Die Kritik, dass ich nun keinen Reisebericht geschrieben habe, die stimmt natürlich vollkommen.

Gruß

Fritz

Benutzeravatar
JanMartin
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von JanMartin » Mi 2. Aug 2017, 19:00

Danke für die Rückmeldung. Ist natürlich Deine Entscheidung, aber schon schade um die vielen Photos, ich kann das dennoch nachvollziehen; ich suche mir immer nur die schönsten 'raus, der Rest wandert gleich ins digitale Nirvana ...

Fritz
Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von Fritz » So 6. Aug 2017, 21:31

Noch einige Bilder im Nachtrag.

Gruß

Fritz

Bunte Häuser bringen vor allem im Winter etwas Farbe fürs Auge.
Bild

Tenderboot
Bild

Und das eigentliche Ziel, die Eisberge
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
JanMartin
Mitglied
Beiträge: 710
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von JanMartin » Mo 7. Aug 2017, 11:32

Tolle Eindrücke, und so schönes Wetter; danke fürs Zeigen!

ktmb
Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: So 31. Jul 2016, 15:34

Re: MS Astor nach Grönland

Beitrag von ktmb » Di 8. Aug 2017, 19:08

Vielen Dank für das Mitnehmen! Auch der Text hat mir gut gefallen. Trotz seiner Kürze.
Herzliche Grüße
Jörg

Antworten