Stena-Line

Antworten
Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2071
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Stena-Line

Beitrag von Johannes7 »

Johannes7 hat geschrieben:
Mi 29. Jul 2020, 20:11
Johannes7 hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 15:22
Hi Markus,
Markus K hat geschrieben:
So 3. Mai 2020, 14:37
Auf der Hafenwebsite von Uddevalla wird gesagt, das die SASSNITZ am 31.7.2020 den Hafen verlassen wird:
http://www.uddevalla-hamn.se/4.f5c3da51 ... 63db0.html
[...]
das kann sich verschieben. Bei der Trelleborg wurde der Abfahrtstermin auch meist nach hinten verschoben.
[...]
Der Termin wurde vom 31.7. auf den 30.9. verschoben.
Quelle: http://www.uddevalla-hamn.se/4.f5c3da51 ... 63db0.html
[...]
Der Termin wurde vom 30.9. auf den 31.12. verschoben.
Quelle: http://www.uddevalla-hamn.se/4.f5c3da51 ... 63db0.html
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2749
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Stena-Line

Beitrag von KaiR »

Stena hat heute bekanntgegeben, dass die umgebauten Stena Lagan und Stena Mersey auf der Route Nynäshamn - Ventspils eingesetzt werden.

Edit: Hier ein heutiger Artikel dazu: https://www.seereisenportal.de/news/kre ... an-und-st/
Grüße,

Kai

Benutzeravatar
shipfriend
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Sa 15. Sep 2018, 21:50

Re: Stena-Line

Beitrag von shipfriend »

Interessant zu wissen, schauen wir mal, was mit den bisherigen Schiffen dann passiert. Kann mir vorstellen, dass die Scottish Viking zurück an ihren Eigner geht, ebenso wie die Stena Horizon. Die Flavia kann dann die Horizon auf der Cherbourg-Route ersetzen, oder die beiden bisherigen Nynäshamn-Fähren ersetzen endlich, endlich, endlich mal die Urd und Stena Gothica.

Mal schauen, wie viel aus den Gerüchten wird, dass die neuen E-Flexer auf die Gdynia-Karlskrona-Route gehen.
Gruß Max
-20 eigens gemachte Kreuzfahrten mit 10 verschiedenen Reedereien
-verschiedene Fährfahrten mit 11 verschiedenen Reedereien

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2749
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Stena-Line

Beitrag von KaiR »

Hier noch ein langer Artikel mit einigen Bildern vom Umbau: https://news.cision.com/stena-roro/r/st ... yxjBozakM0
Grüße,

Kai

FrankAusEmden
Mitglied
Beiträge: 416
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 19:18

Re: Stena-Line

Beitrag von FrankAusEmden »

Weiß jemand, ob man als Passagier auf der Strecke Travemünde-Karlskrona-Liepaja auch in Karlskrona aussteigen kann, eventuell auch mit Auto? Und wird Karlskrona sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt angelaufen?

Torge
Mitglied
Beiträge: 644
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Stena-Line

Beitrag von Torge »

FrankAusEmden hat geschrieben:
Mi 21. Okt 2020, 08:57
Weiß jemand, ob man als Passagier auf der Strecke Travemünde-Karlskrona-Liepaja auch in Karlskrona aussteigen kann, eventuell auch mit Auto? Und wird Karlskrona sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt angelaufen?
Karlskrona wird aktuell nur einmal die Woche (Donnerstag) angelaufen, wenn das Schiff von Liepaja nach Travemünde unterwegs ist!

Torge
Mitglied
Beiträge: 644
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:06
Wohnort: Kiel

Re: Stena-Line

Beitrag von Torge »

https://news.cision.com/stena-line/r/st ... wmm3Io0v1o

Stena Gothica und die Urd werden nächstes Jahr abgelöst .... nur die Frage, mit welchen Schiffe????? ;)


Die 40%ige Steigerung riecht nach zwei Visenti-Schiffen

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 1077
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Stena-Line

Beitrag von Markus K »

Torge hat geschrieben:
Mo 2. Nov 2020, 11:54
https://news.cision.com/stena-line/r/st ... wmm3Io0v1o

Stena Gothica und die Urd werden nächstes Jahr abgelöst .... nur die Frage, mit welchen Schiffe????? ;)


Die 40%ige Steigerung riecht nach zwei Visenti-Schiffen
Richtig, wenn zu den 1600 Lademetern der URD bzw. GOTHICA 40% dazu addiert kommt man genau auf die Kapazität der FLAVIA. Demnach dürften die STENA FLAVIA und die SCOTTISH VIKING bald nach Travemünde wechseln ...
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers. Benutzung nur auf Nachfrage.

Stefan B.
Mitglied
Beiträge: 543
Registriert: So 14. Jun 2009, 21:29
Wohnort: Lübeck

Re: Stena-Line

Beitrag von Stefan B. »

Moin,

@ Torge ja, kam für mich auch gleich in Betracht.

Aber Stena Line schreibt: Durchfahrtsmöglichkeiten auf
den Decks, da kommen die dann nicht in Frage :?

Auch will Stena die Schiffe "noch nicht" bekannt geben.

Mal sehen,

Bis dann
Stefan
-------------------------------------------
Meine Schiffsbilder bei Marinetraffic http://www.marinetraffic.com/ais/de/sho ... tefan%20B.
-------------------------------------------

HansP
Mitglied
Beiträge: 138
Registriert: Di 14. Jul 2009, 22:12

Re: Stena-Line

Beitrag von HansP »

Stefan B. hat geschrieben:
Mo 2. Nov 2020, 12:22
Moin,
Aber Stena Line schreibt: Durchfahrtsmöglichkeiten auf
den Decks, da kommen die dann nicht in Frage :?
Moin,

habe den Bericht jetzt 3x gelesen, sehe aber nirgends, dass die Schiffe auf der Deutschland-Lettland Route Durchfahrtsmöglichkeiten haben sollen.

Wo steht das?

Grüße
Hans

Antworten