Museumshäfen und ihre Schiffe

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Das Museumsschiff "Willi" zum Auftakt der neuen Dauerausstellung "Wertheim am Wasser" im Grafschaftsmuseum (Main-Tauber-Kreis) am Mainufer und konnte besichtigt werden.
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wue ... m-100.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Tim S. hat geschrieben:
Do 31. Mai 2018, 11:31
WAL wird 60:
https://www.nwzonline.de/bremerhaven/br ... 53478.html
Pünktlich zur Sail (19. bis 23. August) möchte die Schiffahrts-Compagnie Bremerhaven ihren historischen Dampf-Eisbrecher „Wal“ im Bestzustand präsentieren. Deswegen liegt das Schiff gegenwärtig in einem Dock der Lloyd Werft.
https://www.nwzonline.de/bremerhaven/br ... 60571.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Tim S. hat geschrieben:
Mo 23. Sep 2019, 22:22
Bild
Die GREUNDIEK auf Gästefahrt auf der Elbe in Hamburg am 22.9.
Corona-Hilfsaktion für maritimen Verein für die GREUNDIEK in Stade: Ein fiktiver Tanz in den Mai
https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de ... ai_a165362

Ubena
Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Dez 2009, 08:43

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Ubena »

Die Corona-Krise hat inzwischen fast alle gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kreise erwischt. Alle Aktivitäten sind bis auf das Minimum zurückgefahren worden.
Dies trifft insbesondere auch die Traditionsschiffer und -Vereine mehr oder weniger hart.
Für alle ist doch die Saison 2020 jetzt schon gelaufen.
Nach Absagen die großen Events wie die Sails und der Segelwochen an der Ostsee bleibt den Schiffern nicht mehr viel Gelegenheit, die zur Unterhaltung ihrer Traditionsschiffe unbedingt notwendigen Mittel zu erhalten.
Daher meine Fragen:
1. Sind überhaupt Fahrten mit Gästen an Bord möglich?
2. Wie werden Fahrten mit Gästen bewertet und sind diese überhaupt durchfürbar
hinsichtlich der Abstandsregeln und Hygienevorschiften?
3. Gibt es seitens der Politik eigentlich auch Hilfen für die Traditionsschiffer?

Ubena

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3177
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Hamburch »

Moin Ubena,

ich kann Dir sagen, dass auf "meinem" Tradi alle Fahrten, auch die Stammcrewinternen, bis auf weiteres abgesagt wurden. Bezüglich Hilfen habe ich bislang noch nichts gehört (was, ehrlich gesagt, nicht allzuviel heißt...).
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Damofschlepper AUGUST in Haren an Land gesetzt:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... ff100.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Mannheimer Museumsschiff MAINZ - Zukunft des Museumsschiffs ist weiter ungewiss - Sanierungskosten könnten in die Millionen gehen
https://www.rnz.de/nachrichten/mannheim ... 92240.html
https://www.morgenweb.de/mannheimer-mor ... 36939.html
Zuletzt geändert von Tim S. am Do 7. Mai 2020, 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Hilfe- und Spendenaufruf der CAP SAN DIEGO:
https://www.mopo.de/hamburg/museumsschi ... o-36655964

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16468
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Museumshäfen und ihre Schiffe

Beitrag von Tim S. »

Jens Bode holt „Seelotse“ in Heimat zurück
https://www.nwzonline.de/bremerhaven/br ... 01610.html

Antworten