Gorch Fock

Antworten
Leichtmatrose
Mitglied
Beiträge: 144
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 18:24

Re: Gorch Fock

Beitrag von Leichtmatrose » Di 25. Jun 2019, 17:08

Bleibt am Ende zu hoffen, dass die Werft nicht irgend einen Grund findet, warum das Schiff nicht bis zum Herbst 2020 fertig gestellt werden kann, oder einen Grund findet, warum das Budget von 135M nicht ausreicht.

Sven J
Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 10:35
Wohnort: Nübbel

Re: Gorch Fock

Beitrag von Sven J » Di 25. Jun 2019, 18:06

Tim S. hat geschrieben:
Di 25. Jun 2019, 12:30
Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat sich nun festgelegt: Das beliebte Segelschulschiff der Deutschen Marine, die „Gorch Fock“ soll bis Ende 2020 fertig gestellt werden.
Moin,

die Verwendung des Adjektivs "beliebt" im Zusammanhang mit dem Gorch Fock-Rest ist mindestens so bemerkenswert, wie der Beschluss zum Weiterbau. Leider erwähnt Frau von der Leyen nicht, wer die GF noch liebt. Sehr wahrscheinlich gibt es innerhalb des Deutschen Volkes angesichts der Geschehnisse in den letzten Jahren keine einheitliche Meinung.

Davon abgesehen, halte ich es für vorschnell und unseriös, den Weiterbau zu beschließen bzw. als beschlossen zu verkünden. Offenbar soll dieser sogar von der Elsflether Werft durchgeführt werden. Die Ministerin sollte sich wenigstens vorher von der Werft erklären lassen, wie und wann diese die offenen Rechnungen der Bredo-Werft zu begleichen gedenkt.

Grüße
Sven

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14780
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. » Di 25. Jun 2019, 18:25

Doch, ich denke und hoffe schon, dass diese jahrzehntelange Botschafterin unseres Landes trotz der Scheiße am Fuß der letzten Jahre im Kern beliebt ist und bleibt und unverzichtbar zur Ausbildung seemännischen Spitzennachwuchses nach wie vor. Wenn sie komplett modernisiert ist, wird sie diese Rolle dann ja auch hoffentlich noch lange Zeit einnehmen können wieder.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 558
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Gorch Fock

Beitrag von StephanG2312 » Di 25. Jun 2019, 19:28

Auch für mich passt die GF und "beliebt" durchaus zusammen.

Für das Versagen des Ministeriums und die möglicherweise kriminellen Machenschaften der ehemaligen Geschäftsführung der Elsflether Werft kann das Schiff ja nichts. Viel sinnvoller, als die GF auszumustern, fände ich, wenn bei den Verantwortlichen ein paar Köpfe rollen und das sollte beim obersten Kopf anfangen. Und da Deutschland ohne sinnlose Steuerverschwendung und -vernichtung offenbar nicht existieren kann, kann ich im Fall der GF besser damit leben, als wenn irgendwo zB Brücken gebaut werden, die ein Jahr später wieder abgerissen werden müssen!
Mit maritimen Gruß

Stephan

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1067
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Wedemark, gebürtiger Bremerhavener (und Wochenend-Bremerhavener)

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard » Di 25. Jun 2019, 19:50

... versucht man jetzt, um im gesetzten Kostenrahmen zu bleiben, auf die Besegelung zu verzichten? Anscheinend setzt man jetzt auf Luftschrauben-Antrieb, damit das Schiff ein "Hingucker" wird? Die erste Einheit wurde vermutlich heute schon gesetzt? Bild bei dpa gefunden ...

Bild

Burkhard

toni montana
Mitglied
Beiträge: 1101
Registriert: Fr 23. Okt 2009, 14:23

Re: Gorch Fock

Beitrag von toni montana » Mi 26. Jun 2019, 14:36

:lol: Ja sicher - und der Rumpf bleibt grün - für die bessere Tarnung!!
Schöne Grüße aus dem Münsterland!

Toni

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1067
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Wedemark, gebürtiger Bremerhavener (und Wochenend-Bremerhavener)

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard » Mi 26. Jun 2019, 14:41

Bingo ...

Burkhard

meise
Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 13:59
Wohnort: 53797 Lohmar
Kontaktdaten:

Re: Gorch Fock

Beitrag von meise » Mi 26. Jun 2019, 14:56

.. versucht man jetzt, um im gesetzten Kostenrahmen zu bleiben, auf die Besegelung zu verzichten

ich denke-das jetzt Ruderbänke montiert werden, damit die Truppe Fit bleibt
und die Umwelt geschont wird ;)
Meise- Reisen

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1067
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Wedemark, gebürtiger Bremerhavener (und Wochenend-Bremerhavener)

Re: Gorch Fock

Beitrag von Burkhard » Mi 26. Jun 2019, 16:09

auch `ne nette Variante ...

SEEPFERD
Mitglied
Beiträge: 683
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 17:23

Re: Gorch Fock

Beitrag von SEEPFERD » Do 27. Jun 2019, 11:02

Heute nachmittag wird der Kasko (Schiffsrumpf) der "GORCH FOCK" von zwei
Schleppern zu einem Liegeplatz bei der Fassmer Werft in
Berne geschleppt.

Passieren der Fischereihafenschleuse ca. 15 Uhr.

Die Dockung soll am 11.07.2019 erfolgen.

Bei welcher Werft, wird noch verhandelt.

MmG

SEEPFERD
Zuletzt geändert von SEEPFERD am Do 27. Jun 2019, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten