Pressemeldungen

Antworten
Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3099
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch »

Die Bremischen Häfen ermöglicht Stundungen der Hafengebühren.

https://www.weser-kurier.de/bremen/brem ... 07613.html
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3099
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch »

MSC soll Opfer einer Cyberattacke geworden sein.

https://www.freightwaves.com/news/break ... attack/amp
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Winnie
Mitglied
Beiträge: 223
Registriert: Mi 16. Jan 2008, 16:19

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Winnie »

USA verlängern Kreuzfahrtverbot bis 23. Juli

https://www.cruisetricks.de/usa-verlaen ... itte-juli/

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16314
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. »

FGS Lübeck kehrt nach Wilhelmshaven zurück:
https://www.rtl.de/cms/fregatte-luebeck ... 23322.html

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3099
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch »

JWP entwickelt sich in der Coronakriese "besorgniserregend"

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... g4576.html
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16314
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. »

Kapitän von Hamburg-Süd-Frachter SPIRIT OF HAMBURG ermordet:
https://maritimedanmark.dk/?Id=43375

Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Fertigstellung von Nord Stream II

Beitrag von Birger Lucas »

Birger Lucas hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 11:06
Birger Lucas hat geschrieben:
So 16. Feb 2020, 13:12
kaiserheinrich hat geschrieben:
Mo 30. Dez 2019, 07:23


Wenn man das Schiff sucht findet man es unter:
IMO number 8770261
Vessel Name AKADEMIK CHERSKIY
Guten Rutsch
seit einigen Tagen ist der Rohrleger nun mutmaßlich nach Europa unterwegs, zunächst mit Zwischenstation in Singapur. Gegenwärtig vorTeiwan.
Der Gazprom-Rohrleger hatte es zwischenzeitlich bis zu einem Tankstopp vor Sri Lanka geschafft und war dann mit Zwischenziel Suez angegeben nach längerer Zeit wurde er gestern bei Vesselfinder mit Position vor Madagaskar weiter mit Ziel Suez angezeigt. - entweder hat Ägypten die Durchfahrt beschränkt oder man hat wegen des Ölpreiskonfliktes mit Saudi-Arabien Sorge vor einer Passage nahe deren Gewässer. jedenfalls ist bei Vesselfinder jetzt als nächstes Ziel Maputo angegeben ohne dass ein aktueller Ort angezeigt wird geht also mutmaßlich rund um Afrika.
nachdem Afrika umrundet wurde und ein weiteres Zwischenziel im Kongo angegeben war wurde dann bei VF Las Palmas( mit Ankunft am 18.04.) angegeben. dann stand kurzzeitig wieder Suez/ Port Said mit Ankunft am 30.04. drin, und aktuell wieder Las Palmas, mit der bereits überholten angeblichen Ankunft am 18.04.) das nachfolgend beschriebene Täusschungsmonöver scheint also weiterzugehen:
//www.heise.de/tp/features/Katz-und-Maus- ... 77836.html,
https://de.sputniknews.com/panorama/202 ... euem-kurs/,
https://de.sputniknews.com/wirtschaft/2 ... -cherskiy/
aktuell lt. VF zwischen Spanien und den canarischen Inseln, es sieht nicht danach aus, dass es Richtung Mittelmeer/Suezkanal geht.

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3099
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch »

Deutlich größer als 50 Let Pobedy: Russland plant 3 209mx48m Atomeisbrecher mit 120MW Leistung.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/rus ... 9NcCvtlFcJ
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Benutzeravatar
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 807
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Pressemeldungen

Beitrag von StephanG2312 »

Hamburch hat geschrieben:
Fr 24. Apr 2020, 02:55
Deutlich größer als 50 Let Pobedy: Russland plant 3 209mx48m Atomeisbrecher mit 120MW Leistung.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/rus ... 9NcCvtlFcJ
Sollen sie doch einfach noch 5 Jahre warten, dann ist auch das noch verbliebene "störende" Eis weg. Wäre doch deutlich günstiger... :cry:
Mit maritimen Gruß

Stephan

Hamburch
Mitglied
Beiträge: 3099
Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:27

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Hamburch »

StephanG2312 hat geschrieben:
Fr 24. Apr 2020, 09:21
Hamburch hat geschrieben:
Fr 24. Apr 2020, 02:55
Deutlich größer als 50 Let Pobedy: Russland plant 3 209mx48m Atomeisbrecher mit 120MW Leistung.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/rus ... 9NcCvtlFcJ
Sollen sie doch einfach noch 5 Jahre warten, dann ist auch das noch verbliebene "störende" Eis weg. Wäre doch deutlich günstiger... :cry:
Ja, aber der Nervenkitzel, mit dem nuklearen Brennstoff in einem der letzten mehr oder weniger unberührten Terretorien der Welt rumzufahren, fiele weg. (Ich weiß, dass das längst passiert.)
Gruß

Christian

Alle von mir eingestellten Fotos tragen mein Copyright.

Antworten