Pressemeldungen

Antworten
Spatenpauli
Mitglied
Beiträge: 484
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:04
Wohnort: Bremen

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Spatenpauli »

Jochen hat geschrieben:Wenn aber T& K schon keine Gewinne erwirtschaften konnte, wie soll dies jemandem gelingen, der von Tuten und Blasen keine Ahnung hat und nur nach Profit geiert. :mrgreen:
MfG aus Bremen


Und wenn die Jungs nun nur als Strohleute auftreten und den ganzen Kram ziemlich schnell weiterverkaufen können? Lürssen war ja nicht gewollt, konnte vielleicht auch nicht. Vielleicht hatte aber keiner (oder eben einer) Interesse daran, einen anderen Bewerber in s Boot zu holen. Stülcken jedenfalls mußte damals auf Druck der Konkurrrenz über die Kündigung der Kreditlinien aus dem Markt.
Gruß Jochen
In der Branche traue ich keinem über den Weg. Da wird einfach zuviel getrickst.
MfG aus Bremen

A.Schlatterer
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 17:35
Wohnort: Glücksburg/Ostsee

Re: Pressemeldungen

Beitrag von A.Schlatterer »

Hallo zusammen

Laut einer Pressemeldung in der heutigen SHZ online Ausgabe und einer Meldung im NDR1 hat die Flensburger Schiffbaugesellschaft einen Auftrag für den Bau einer "innovativen" Con/Ro Fähre.
Wer Interesse an der Meldung hat http://www.shz.de
zusätzlich sei angemerkt, laut NDR Meldung dass das Schiff für eine Betriebszeit von 35Jahren konzipiert ist, in der eine Insel im Osten Kanadas an das Festland angebunden wird.
Meine Bemerkung: Viele Inseln gibt es da nicht nehmen wir einfach mal an es dreht sicht dabei um Neufundland und Anticosti.

mit freundlichem Gruss
A.Schlatterer
wie immer das Copyright an denn Bildern liegt beim Fotografen
weitere Bilder unter http://www.shipspotting.com/gallery/photo-search.php

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1606
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Martin Witte »

A.Schlatterer hat geschrieben:Hallo zusammen

Laut einer Pressemeldung in der heutigen SHZ online Ausgabe und einer Meldung im NDR1 hat die Flensburger Schiffbaugesellschaft einen Auftrag für den Bau einer "innovativen" Con/Ro Fähre.
Wer Interesse an der Meldung hat http://www.shz.de
zusätzlich sei angemerkt, laut NDR Meldung dass das Schiff für eine Betriebszeit von 35Jahren konzipiert ist, in der eine Insel im Osten Kanadas an das Festland angebunden wird.
Meine Bemerkung: Viele Inseln gibt es da nicht nehmen wir einfach mal an es dreht sicht dabei um Neufundland und Anticosti.

mit freundlichem Gruss
A.Schlatterer
Moin,

hier die Pressemeldung von FSG.

Gruß
Martin

A.Schlatterer
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 17:35
Wohnort: Glücksburg/Ostsee

Re: Pressemeldungen

Beitrag von A.Schlatterer »

Hallo zusammen

zu gestrigen Meldung "Neuer Auftrag für die FSG" gibt es heute einen Bericht im Flensburger Tageblatt der auch ohne ABO einzusehen ist. Unter anderem wird auch eine Bildanimation zum Neubau gezeigt.

http://www.shz.de/nachrichten/lokales/f ... kunft.html

Ich persönlich finde denn "Entwurf" nicht uninteressant

mit freundlichen Gruessen
A.Schlatterer
wie immer das Copyright an denn Bildern liegt beim Fotografen
weitere Bilder unter http://www.shipspotting.com/gallery/photo-search.php

Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Peter Hartung »

A.Schlatterer hat geschrieben:Hallo zusammen
zu gestrigen Meldung "Neuer Auftrag für die FSG" gibt es heute einen Bericht im Flensburger Tageblatt der auch ohne ABO einzusehen ist. Unter anderem wird auch eine Bildanimation zum Neubau gezeigt.
http://www.shz.de/nachrichten/lokales/f ... kunft.html
Ich persönlich finde denn "Entwurf" nicht uninteressant
mit freundlichen Gruessen
A.Schlatterer
Moin!

Danke für diese interessante Nachricht. Ich halte mal die Innovationen fest:

:!: Ein "Flexi-Schiff": 940 Standardcontainer, ist aber auch für große 17-Meter-Container ausgelegt, wie sie auf Kanadas Straßen längst transportiert werden. Aber auch für Lastwagen, Trailer und Personenwagen ist die Fähre konzipiert.

:!: 30 Prozent weniger Treibstoff-Verbrauch.


:!: Abgasreinigungsanlage zur Entschwefelung.

Das sieht nach einem guten Gesamt-Konzept aus.

Wenn man bedenkt, dass das Schiff wahrscheinlich auf dem St. Lorenz-Strom und dem Welland-Kanal eingesetzt werden soll, dann wünscht man sich ähnlich ausgerüstete Schiffe in deutschen See-Häfen und Reviere sowie dem NOK.

Man kann den Flensburgern und damit der schwächelnden deutschen Rest-Werftindustrie nur viel Erfolg für diesen Entwurf wünschen.

Ich verlinke beide Beiträge mal in den Thread "Zukunft der deutschen Schifffahrtsindustrie?" von Alexander: viewtopic.php?f=2&t=4055&p=68525#p68525

mfg Peter Hartung
Zuletzt geändert von Peter Hartung am Mi 14. Dez 2011, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2556
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Pressemeldungen

Beitrag von KaiR »

warum stehen diese Beiträge eigentlich hier und nicht im Neubauten/Ablieferungen-Thread?

Grüße

Kai
Grüße,

Kai

Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Peter Hartung »

KaiR hat geschrieben:warum stehen diese Beiträge eigentlich hier und nicht im Neubauten/Ablieferungen-Thread?
Grüße
Kai
Moin!
@ Kai: Daran können wir beide jetzt nichts mehr zu ändern, weil A. Schlatterer einen Presse-Link gepostet hat. Und auf den darf ich mich doch beziehen, oder? (Auch wenn Diskussionen zu Pressemeldungen "eigentlich OFF-TOPIC" sind. Soll nicht wieder vorkommen.) Es ist aber wie es ist. Ich denke, dass ist auch nicht zu kritisieren, denn es handelt sich nun mal um eine Pressemeldung. Und da es sich dabei weder um einen Neubau noch um eine Ablieferung, sondern um die Bestellung eines Zukunftsentwurfs handelt, ist das auch OK so. Wie Du sehen kannst, habe ich einen Link zu dem Thread gelegt, der sich mit der Zukunft der deutschen Werft-/Schifffahrtsindustrie beschäftigt. Dort kann dann ja weiter debattiert werden. Hoffe, das findet deine Zustimmung.
mfg Peter Hartung

PS.: Siehe auch: http://www.nordic-market.de/news/1846/n ... r_welt.htm
Zuletzt geändert von Peter Hartung am Mi 14. Dez 2011, 10:58, insgesamt 1-mal geändert.
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

A.Schlatterer
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 17:35
Wohnort: Glücksburg/Ostsee

Re: Pressemeldungen

Beitrag von A.Schlatterer »

Hallo Herr Hartung

Danke für ihren Kommentar zu der Meldung und der nachfolgenden Erkärung für die Wahl des Threads. Ich hätte es nicht treffender erklären können. Zur FSG kann ich nur sagen das es mich sehr freut das die Werft endlich wieder einen Auftrag ergattern konnte. Es werden, so hoffe ich noch viele folgen, so das der zivile Schiffbau in Deutschland noch einige Zeit Bestand hat.

mit freundlichem gruss
A.Schlatterer
wie immer das Copyright an denn Bildern liegt beim Fotografen
weitere Bilder unter http://www.shipspotting.com/gallery/photo-search.php

Lattenheini

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Lattenheini »

Wie arbeitet die deutsche "Gerichtsbarkeit" nur??
....Angeklagt sind zehn mutmaßliche somalische Piraten wegen Gefährdung des Seeverkehrs und erpresserischen Menschenraubs.
Man stelle sich vor, der Piratenprozess geht nun schon über 13 Monate und es ist noch kein Ende in Sicht.

http://www.thb.info/news/single-view/id ... ochen.html

Ob man überhaupt einmal zu einem Ergebnis kommt

der Lattenheini

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15017
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Pressemeldungen

Beitrag von Tim S. »

Am 29.4.2010 war hier in den shipping news dies zu lesen:
Moin,

Nobiskrug ließ Yacht-Neubau „Graffiti“ zu Wasser

Bei der Nobiskrug Werft in Rendsburg wurde am Dienstag der Neubau Nummer 783 zu Wasser gelassen. Das 72 Meter lange Schiff trägt dem Projektnamen „Graffiti“. Ob das der tatsächliche Name sein wird, ist genauso ein Geheimnis wie der Baupreis.

KN-Online: http://www.kn-online.de/schleswig_holst ... asser.html

Hier nun der Bericht zur Probefahrt
http://www.kn-online.de/lokales/rendsbu ... anden.html

Antworten