Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 13119
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Beitrag von Tim S. » Mo 17. Okt 2016, 10:14

Fahrensleute helfen bei der „Büchner“-Ausstellung - viele Zeitzeugen unterstützen das Rostocker Schiffbaumuseum mit privaten Erinnerungsstücken. Am 22. Oktober wird die Schau eröffnet.

http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Ros ... usstellung

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 13119
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Beitrag von Tim S. » Fr 21. Okt 2016, 16:41

Ausstellungsmacher hoffen auf weiteres Material für Büchner-Ausstellung
http://www.svz.de/lokales/rostock/rosto ... 46766.html


schiffegucker
Mitglied
Beiträge: 107
Registriert: Mo 9. Sep 2013, 18:29

Re: Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Beitrag von schiffegucker » Sa 29. Okt 2016, 15:18

Autor des Buches "Ostseegrund" Oliver Wachlin erzählt von seinen Recherchen bei seinem Aufenthalt in Rostock. Er äußert sich über Vermutungen zum Verlauf der Geschichte bezüglich Absicht, das Schiff verschrotten zu lassen, dem Verkauf des Schiffes und zur Aufhebung des Denkmalschutzes.

https://www.youtube.com/watch?v=lYUNYgasCso

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 13119
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Beitrag von Tim S. » Do 8. Dez 2016, 11:05


Tim S.
Mitglied
Beiträge: 13119
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Rostock verliert seine "Georg Büchner"

Beitrag von Tim S. » Sa 25. Mär 2017, 12:48

Ruhnke behauptet: Büchner war seetüchtig:
http://www.ostsee-zeitung.de/Region-Ros ... eetuechtig

Antworten