Bornholm Verkehr

Antworten
ship0770
Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 21:05

Bornholm-Verkehr, hier: Folkemødet 2019

Beitrag von ship0770 »

Rostocker7 hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 11:20
...
Express 1 und Max reichen nicht aus, um den Ansturm zum Folkemødet (Volkstreffen) auf Bornholm zu bewerkstelligen. Am 13. Juni sind nahezu alle Ystad-Abfahrten der beiden Katamarane ausverkauft. Bornholmslinjen hat sich daher entschlossen auch die Povl Anker einzusetzen. Sie wird am 13. Juni eine Reise von Ystad nach Rønne (ab Ystad 09:30 Uhr). Die vorgehende Überführung wird als Leerfahrt durchgeführt.
...
Auch in diesem Jahr wird POVL ANKER am 12.06. wieder eine Direkttour von København einlegen:
København ab 17.30 Uhr, Rønne an 23.30 Uhr.

Quelle siehe hier.

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Rostocker7 »

Moin,

die Povl Anker erhält aktuell eine Verjüngungskur. Aktuell laufen die Arbeiten im Passagierbereich des Schiffes. Zwei Salons müssen bis zum Folkemødet fertiggestellt werden. Der Rest soll bis Ende August folgen. Im Frühjahr 2020 steht ein Werftbesuch an und die Povl Anker erhält ihre Ursprungslackierung aus dem Jahr 1978 zurück.

http://tv2bornholm.dk/?newsID=224941

Gruß

Stefan

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Johannes7 »

Nabend Stefan,

danke für die Recherche. Das die POVL ANKER umlackiert wird, hätte ich ja jetzt nicht erwartet.
Aber trotzdem ist es sehr schön! Da könnte man ja fast meinen, sie bliebe länger in der Flotte.

Hier soll sie auch eine neue (alte) Retro-Einrichtung bekommen, wenn man den Übersetzer nicht missversteht.
-> http://old.tv2bornholm.dk/?newsID=224963

Grüße.
Johannes.
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Burkhard
Mitglied
Beiträge: 1153
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:48
Wohnort: Geestland

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Burkhard »

war nicht auch die Rede von einer Neu-Motorisierung einschl. neuen, anderer Propeller?

Burkhard

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 1036
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Markus K »

Schön das man sich der Historie des Schiffes besinnt und nicht wieder einmal unüberlegt alles “kaputt renoviert“. Das ist bei anderen Schiffen schon viel zu oft passiert ... ich denke da nur an die STENA SAGA :?
Zu einem 40 Jahre alten Schiff passt nunmal keine hyper-moderne Einrichtung.

Ich denke, das durch diese Investition die Zukunft des Schiffes für mindestens 10 Jahre gesichert ist! :)
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers. Benutzung nur auf Nachfrage.

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Johannes7 »

Tach´ in die Runde,

für alle, die am 12. Juni zufällig in Kopenhagen sein sollten: POVL ANKER ETA ca. 15:45 Uhr.

Quelle: Nachfrage bei der Reederei.
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Rostocker7 »

Moin,

die Viking Cinderella ist heute in Rønne eingetroffen. Sie kam aus Kopenhagen und brachte zum Folkemødet Polizisten samt Technik mit.

Gruß

Stefan

Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2026
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Johannes7 »

Nabend.

Die POVL ANKER hat übrings keinen Bornholmer Faergen-Schiftzug am Rumpf.
Gesehen gestern in Kopenhagen & Rönne ;) !
Anfang Mai war er noch dran.

Grüße.
Johannes
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Marcel
Mitglied
Beiträge: 481
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 11:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Marcel »

Haben Sie im Mai zumindest auf einer Seite entfernt gehabt.

Gruß
Marcel

Rostocker7
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Di 23. Feb 2016, 17:23

Re: Bornholm Verkehr

Beitrag von Rostocker7 »

Moin,

die alten Ruheliegen der Povl Anker hat die Reederei verschenkt. Die Nachfrage war größer als das Angebot (44 St.). Am vergangenen Montag mussten die neuen Besitzer ihre Schiffsmöbel abholen. Die Reederei war von der Nachfrage überrascht. Es zeigt aber ganz deutlich die Verbundenheit der Bornholmer zur dieser alten Dame der Seefahrt. Die Reederei rüstet die Povl Anker mit neuen Rugeliegen aus. Diese sind baugleich mit denen der neuen Hammershus.

Die gute alte Povl Anker war übrigens im März zwischen Gedser und Rostock unterwegs :shock: Allerdings nur fiktiv. Nordisk Film dreht an Bord für die Krimiserie DNA.

Gruß

Stefan

Antworten