DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Antworten
Sledge Hammer
Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Mi 14. Sep 2016, 13:56
Wohnort: Münster

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Sledge Hammer » Sa 2. Feb 2019, 19:40

Tim S. hat geschrieben:
Do 31. Jan 2019, 21:00
Eine ganz besondere Art der Staffelübergabe gibt es in Kiel-Holtenau. Die beiden Rettungskreuzer "Hermann Marwede" und "Harro Koebke" liegen erstmals gemeinsam am Tiessenkai. Es sind die Flaggschiffe der deutschen Seenotretter für die Nord- und Ostsee.
http://www.kn-online.de/Kiel/Flaggschif ... Tiessenkai
Moin,

die Damen & Herren der KN haben wohl das Treffen im September vergessen. Oder nicht mitbekommen :lol:

Wie schon geschrieben war es schon so. Nach langem Nachdenken könnte es wohl in Kiel gewesen sein..... Vielleicht nicht am besagten Kai. Ist der so besonders? :?
Sledge Hammer hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 10:39
Sebastian hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 21:17
Danke für die Antworten! Verstehe ich die Aussage von Markus richtig, dass die HARRO KOEBKE ihre Besatzung aus Saßnitz mitgebracht hat? Ich dachte, auch bei "Ersatzschiffen" bleibt die örtliche Besatzung?
Moin Sebastian,

so sagte er es mir. Die Besatzung bleibt jeweils auf "ihrem" Schiff. Die Seekarten Nordsee/Ostsee wurden im NOK getauscht.

Grüße

Markus
Die Hermann Marwede ist 18h an Cuxhaven vorbei & fast angekommen.

Grüße

Markus
Grüße

Markus

Wer einen Rechtschreibfehler entdeckt, kann ihn behalten

Matthias C
Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 11:36
Wohnort: Midde in Hesse

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Matthias C » So 10. Feb 2019, 12:35

Moin,

hat jemand eine Ahnung was die ehemalige Minden im Senegal treibt? Nach dem Einsatz im Mittelmeer stand sie zum Verkauf und läuft jetzt als Janus 3. Aktuelle Pos. Dakar/Senegal.

Viele Grüße

Matthias

zuso
Beiträge: 2
Registriert: Sa 30. Jun 2018, 16:58

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von zuso » Mo 18. Feb 2019, 22:25

laut diesem Beitrag soll es zur Elfenbeinküste gehen:
https://www.facebook.com/groups/5952954 ... 382911800/

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14554
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. » Mo 25. Feb 2019, 09:23

Die Kieler Seenotretter haben ihr neues Boot ins zukünftige Heimatrevier überführt. Am Abend des 22.2. machte die „Gerhard Elsner“ erstmals im Olympiahafen in Schilksee fest.
http://www.kn-online.de/Kiel/Das-neue-B ... ngetroffen

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14554
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Tim S. » Di 5. Mär 2019, 12:56

Erster Einsatz für Gerhard Elsner:
https://www.seenotretter.de/aktuelles/s ... rd-elsner/

SvenU
Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: So 20. Sep 2015, 21:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von SvenU » Di 19. Mär 2019, 14:28

Im neuen Jahrbuch wird berichtet, das mit SK42/TB46 ein sechster 28m-Kreuzer gebaut und 2021 abgeliefert werden soll.
SK 41/TB45 wird Ende 2020 als fünfter Kreuzer nach Grömitz kommen und die "Hans Hackmack" dann Reservekreuzer werden.

JoJoHam
Beiträge: 19
Registriert: Di 11. Apr 2017, 16:36

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von JoJoHam » Di 19. Mär 2019, 16:41

SK42/TB46 ein sechster 28m-Kreuzer gebaut und 2021 abgeliefert werden soll
da würde ich mal jetzt auf Warnemünde als Standort tippen.

Eckhard
Mitglied
Beiträge: 462
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 20:12

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Eckhard » Di 19. Mär 2019, 18:23

SvenU hat geschrieben:
Di 19. Mär 2019, 14:28
Im neuen Jahrbuch wird berichtet, das mit SK42/TB46 ein sechster 28m-Kreuzer gebaut und 2021 abgeliefert werden soll.
SK 41/TB45 wird Ende 2020 als fünfter Kreuzer nach Grömitz kommen und die "Hans Hackmack" dann Reservekreuzer werden.
Dann geht die Nis Randers oder die Vormann Jantzen in Rente.


Eye of the Wind
Beiträge: 19
Registriert: Fr 29. Jun 2012, 11:39
Kontaktdaten:

Re: DGzRS- bzw. Seenotrettungs-Thread

Beitrag von Eye of the Wind » Di 26. Mär 2019, 11:36

Eine Buch-Neuerscheinung zum Thema Seenotrettung / DGzRS ist erhältlich:
OCEANUM - Das Maritime Magazin Kompakt - Seenotretter 2019

Aus dem Inhalt:
Bildimpressionen
Alle Taufen, Umstationierungen, Außerdienststellungen 2018 auf 14 Seiten
Museumsprojekt OTTO SCHÜLKE, Norderney
Reportage: Umbau des Seenotkreuzers VORMANN STEFFENS zum Feuerlöschboot
Reportage: Das Borgward-Halbkettenfahrzeug von 1941
Fortsetzung der Reihe "Schiffe mit Patina und Seele" - Ausgemusterte Rettungseinheiten
Stationsmeldungen: Aktuelles und Erinnerungen
150 Jahre Station Timmendorf/Poel
125 Jahre Station Laboe
... und weitere aktuelle und historische Themen rund um die Seenotrettung

Titel-Informationen:

OCEANUM - Das Maritime Magazin Kompakt - Seenotretter 2019
ISBN 978-3-86927-701-1
96 Seiten
Format 14,8 x 21 cm
zahlreiche farbige Abbildungen, Broschur
Preis: 9,90 Euro

Bild
Bild

Antworten