Fähren Zweitmarkt

Antworten
KaiR
Mitglied
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR »

Marine Atlantic im Ausschreibungsprozess. Stena North Sea Ltd. und Rederi Gotland AB auf der Shortlist.
https://www.marineatlantic.ca/media-gal ... y6f0mYiXTg
Grüße,

Kai

Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Birger Lucas »

Hallo geht es dabei wirklich um Gebrauchtbeschaffungen? ich kenne die ursprüngliche Ausschreibung nicht.Aber auf mich macht der Aartikel den Eindruch als ginge es um das Projektmanagement zur Lieferung einsatzfertiger Neubauten. so etwa von Stena etwa weitere ggf. speziell angepasste E-Flexer. auch wenn Stena North Sea Ltd. als Anbieter nicht so recht ins Bild passt. Oder haben die als Einsatzgesellschaft der bisherigen E-Flexer die Projektführung.für die Konfiguration und Stena Ro/Ro ist nur für die Beschaffung/Finanzierung zuständig?

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR »

Auch AB Gotland ist ja eine Reederei. Die zufällig auch ein passendes Schiff im Angebot hätte. Von Stena hat Marine Atlantic schon viele gebrauchte Schiffe bekommen, die dann jeweils für die Einsatzzwecke in Kanada umgebaut wurden. Es kann in der Ausschreibung nur um Ersatz für die Leif Ericson gehen, und auch die kam ursprünglich von Stena.
Grüße,

Kai

Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Birger Lucas »

Zumindest die Überschrift des Berichts aus 2019 über den Beginn des 'Vorqualifizierungsverfahrens von Marine Atlantic deutet auf einen Nebau hin, im Bericht selbst ist nur von einem neuen Schiff die Rede und einer geplanten Konfiguration des Schiffes als RoPax-Fähre macht noch nicht wirklich schlauer.
https://www.bairdmaritime.com/work-boat ... wbuilding/
Dieser Bericht
https://www.thechronicleherald.ca/busin ... ce-460045/ beschreibt lediglich Aktivitäten von Stena und Gotland/AB im Charter-Bereich

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 1009
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Markus K »

Die SAILOR (1987, ex FINNSAILOR) wurde am 30.6.2020 für 8,5 Mio. Euro an die Tallink-Tochter Baltic SF VIII Ltd verkauft.
Die Übergabe ist für den 9.7. geplant. Über ihren künftigen Einsatz ist noch nichts bekannt.

Bisher war sie in DFDS-Charter zwischen Paldiski und Hanko bzw. Paldiski und Kapellskär im Einsatz. Dort wird sie künftig von der PATRIA SEAWAYS ersetzt.
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers. Benutzung nur auf Nachfrage.

Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Birger Lucas »

Die Stena Nova ist auf dem Weg nach Labuan Malaysia. Hat jemand Informationen, was dort anstehen könnte?

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR »

Laut griechischen Quellen ist sie dort im warm lay up, wird aber von Stena RoRo für 3,5Mio € wieder zum Verkauf angeboten. Die Pläne zum Umbau haben sich nicht realisiert.

https://www.linkedin.com/feed/update/ur ... 754437633/
Grüße,

Kai

Birger Lucas
Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: Do 31. Mai 2018, 11:51

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Birger Lucas »

Wenn man mal davon absieht, das die Stena Nova erst jetzt nach Labuan aufgebrochen ist. Und bisher in Subic Bay/Phillipinen aufgelegen hat, soll der Inhalt des verlinkten Posts wohl stimmen, dann müßte das Verkaufsangebot dieses sein:
https://commercial.apolloduck.com/boat/ ... ies/636214

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2689
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von KaiR »

Auf facebook wird gemeldet, dass es jetzt doch weiter geht mit Stena Nova und sie nach der Conversion in Griechenland an Corsica ferries verchartert wird.
Grüße,

Kai

Benutzeravatar
Markus K
Mitglied
Beiträge: 1009
Registriert: Di 27. Okt 2015, 07:13

Re: Fähren Zweitmarkt

Beitrag von Markus K »

Markus K hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 08:37
Die SAILOR (1987, ex FINNSAILOR) wurde am 30.6.2020 für 8,5 Mio. Euro an die Tallink-Tochter Baltic SF VIII Ltd verkauft.
Die Übergabe ist für den 9.7. geplant. Über ihren künftigen Einsatz ist noch nichts bekannt.

Bisher war sie in DFDS-Charter zwischen Paldiski und Hanko bzw. Paldiski und Kapellskär im Einsatz. Dort wird sie künftig von der PATRIA SEAWAYS ersetzt.
Die gestern von Tallink übernommene SAILOR wird ab Sonntag den Paldiski-Kapellskär-Dienst der ISABELLE übernehmen.
Letztere soll auf die Linie Paldiski-Stockholm wechseln
Alle Bilder sind meine eigenen oder mit Erlaubnis des Bildinhabers. Benutzung nur auf Nachfrage.

Antworten