Abwrack Thread...

Antworten
Max Müller
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:15

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Max Müller »

Hallo Forum,

das Abwracken "jüngerer" Tonnage geht weiter ...
Mol verkäuft "Mol Liberty", Bjh. 1986 und "Mol Columbus", Bjh. 1991!! nach Indien bzw. China.

Sicherlich sind vielen von uns die eisbrechenden RoRo Frachter bekannt. Mit der "Kadalaksha" hat es wohl das erste Schiff dieser markanten Baureihe erwischt.
Die meisten Einheiten sind in russischer Hand, einige wenige meines Wissens noch für Bank-Line unterwegs?

Bild
"Kandalaksha" in Hamburg

Beste Grüße
Max

Christian Costa
Site Admin
Beiträge: 1026
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 00:09
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Christian Costa »

Moin Max,
das ist korrekt. hier die Boularibank im Mai auf dem Weg gen Antwerpen..

Bild


Weitere Bilder von meinem Ausflug an die Schelde habe ich heute Nacht online gestellt.
MfG & bis neulich
Christian

webmaster http://www.forum-schiff.de

Max Müller
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:15

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Max Müller »

Hallo Forum,

auch den Tanker "Eastway" hat es erwischt, der Abbruch in Pakistan hat schon begonnen. Das Schiff erwähne ich, weil es 2008 nochmals Rotterdam ansteuerte

Bild
Die "Eastway" am 14. Juli des vergangenen Jahres im Calandcanaal, Rotterdam

Beste Grüße
Max

Max Müller
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:15

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Max Müller »

Hallo Forum,

da bin ich wieder mit der nächsten schlechten Meldung.
Am Donnerstag, 18. Juni wurde der klassische Reefer "Santa Marina" in Alang gebeached. Manager des Schiffes war lange Jahre Ost-West Handel & Schifffahrt aus Bremen.

Bild
"Santa Marina", am 13. April 2007 auf dem Weg von Cristobal nach St. Petersburg

Beste Grüße und nen schönen Sonntag
Max

GÜNNI
Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: Di 15. Jan 2008, 20:53
Wohnort: BREMERHAVEN-Wulsdorf
Kontaktdaten:

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von GÜNNI »

Bild Jeder Tag ist ein neues Leben,denn es könnte der letzte seinBildFischfang ist Not.Bild

Fehntjer
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Di 14. Okt 2008, 17:37

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Fehntjer »

Die alte "DHL Kalahari" ist dran: Das Schiff hieß u.a. MSC Manu, Maersk Hamburg.
Die letzte Reise geht jetzt nach Indien auf den Strand

Hein
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: So 21. Jun 2009, 10:31

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Hein »

Guten Abend!

Für alle die sich in der Hinsicht Schiffe abwracken mal bischen selber quälen wollen hab ich das hier gefunden
http://www.youtube.com/watch?v=mRJYgNc_TNc

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von Arne J »

Moin alle,
nach längerer Zeit hat es auch mal wieder einen 36L erwischt. Die LANGFORD entstand 1978 als ARISTAGELOS bei Seebeck unter der BauNr. 1008 für die Pacific & Gulf Carriers Corp. . Am 30/06/09 wurde der AIS Transponder abgeschaltet. Das Schiff befand sich zu diesem Zeitpunkt ca. 550nm vor seinem Ziel Bhavnagar. Mittlerweile dürfte der Frachter auf Alang Reede angekommen sein.

Gruß
Arne

Fehntjer
Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Di 14. Okt 2008, 17:37

Neue Google Earth Bilder Alang

Beitrag von Fehntjer »

Auf Google Earth gibt es neue Bilder vom Strand in Alang.
Auf 21° 22´51.26`` 72° 10`13.17`` E liegt scheinbar ein geschlachtetes Schiff der Hamburg Süd, muß die Monte Cervantes oder Monte Rosa sein. Ein Stück vom Aufbau liegt auf Bb Seite des Rumpfes
Weiterhin ein paar Autotransporter und ein MSC Schiff sind zu erkennen, Finnjet oder Maxim Gorky finde ich allerdings nicht

Bilder vom Strand in Chittagong sind vom Nov. 2008. Ich kann nichts bekanntes erkennen

bonito
Mitglied
Beiträge: 250
Registriert: Mo 25. Feb 2008, 18:21

Re: Abwrack Thread...

Beitrag von bonito »

Fehntjer hat geschrieben:Auf 21° 22´51.26`` 72° 10`13.17`` E liegt scheinbar ein geschlachtetes Schiff der Hamburg Süd, muß die Monte Cervantes oder Monte Rosa sein
Würde sagen, es ist die Leblon ex Monte Cervantes.
Gruss

Antworten