Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Antworten
Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15699
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Hier der Link zu dem oben erwähnten Lindenau-ARtikel:
http://www.kn-online.de/schleswig_holst ... eiten.html

Hier nochmals die SANDNES, 17.357 gt (IMO: 9306029) aus anderer Perspekive, wenn auch leider arg wenig Licht, sorry:
Bild

Bild
Lief um 23.30 Uhr wieder aus gen Lübeck, nachdem der Tiefgang für das dortige Fahrwasser hinreichend reduziert war.
Zuletzt geändert von Tim S. am Do 28. Mai 2009, 09:33, insgesamt 1-mal geändert.

ArneKiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von ArneKiel »

Moin,

auch mittlerweile ein vertrauter Anblick auf der Kieler Förde: der relativ neue Schlepper KIEL der SFK Kiel...

Bild

Daten:
SFK Schlepp- und Fährgesellschaft Kiel mbH, Kiel, Germany
*2008 Lindenau-Werft Kiel (#S278)
GT: 473 NT: 142 TDW: 236
L: 32.05m B: 11.64m D: 4.95m
2xAnglo Belgian-Engines 2,100 kW each
2 Rudder propeller aft 13.00kn
68.5to. Bollard Pull

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15699
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. »

Heute mal ein Forschungsschiff im Ostuferhafen: DIe AKADEMIK SERGEY VAVILOV, 6.231 tdw (IMO: 8507729) machte einen Zwischenstopp zwischen Danzig und Spitzbergen:
Bild

Bild

Und: Urlaubsstimmung am Schwedenkai - die STENA GERMANICA, 39.178 gt (IMO: 7907659) wird beladen:
Bild

Bild

Und urlaubsartige Relaxtheit auch am Bootshafen, wo man vis à vis der dicken Pötte seinen Kaffee schlürft:
Bild

Und all das gilt nun auch für mich, der ich drei Wochen PC-los nach Dänemark entschwinden werden. Bleibt gewogen und haltet den Thread vital, wir sehen uns zur Kieler Woche! Ciao, Tim.

ArneKiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von ArneKiel »

Moin,

Holtenauer Hochbrücke mit drittem Pfeiler - es ist aber nur ein zusammengeklappter Marineschwimmkran...
Zu sehen sind die "Neuen Schleusen" - von 1914 :D des NOK in Kiel-Holtenau, links im Bild das 70.000to. Silo der Raiffeisen HaGe

Bild

KielerZwo

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von KielerZwo »

Die Gorch Fock darf auch nicht vergessen werden:

Bild

Zur Zeit liegt sie wieder an ihrem Stammplatz an der Tirpitzmole, wo ich sie letzten Sonnabend - den Touristen auf Hafenrundfahrt spielend :lol: - fotografiert habe.

ArneKiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von ArneKiel »

Moin,

fast vergessen am Zaun des Norwegenterminals (ohne Hinweisschild) an Rande des "Schmidt-Baus" am Germaniahafen - die Schraube bzw. Propeller der QE 2...
Kam nach Kiel (wie oder warum weiß sicher jemand hier im Forum) als die QE2 ihren Dieselantrieb bekam.

Bild

ArneKiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von ArneKiel »

Moin,

Mal wieder Mini Cruise Day in Kiel (immerhin 2 Cruiseliner älteren Semesters + 2 Fähren)...

Auf dem Bild die COLOR MAGIC und ihr neues Beiboot - die Princess Daphne :D

Bild

Die Delphin Voyager - Schwesterschiff der Pacific Venus ( die mit den Weizenbier-Japanern aus Travemünde)

Bild

KielerZwo

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von KielerZwo »

Heute sind ja bekanntlich die Rotterdam und die Eurodam zu Gast in Kiel.
Olaf Francke, Betreiber des Kanalkiosks in Grünental (der im übrigen immer mal wieder einen Besuch wert ist),
wollte es sich nicht nehmen lassen, ein paar Aufnahmen der Schiffe zu machen.
Hier ein Auszug aus seinen Erlebnissen:
Nach zwei, drei Bildern vom Kasi aus gegen den Wind waren die Kameras und Objektive patschnass. Ich also rein ins Terminal vom Ostseekai, zu so ner schicken jungen Dame mit wichtigem Ausweis. Versuche, ihr klar zu machen, daß ich gern mal die Rotterdam kurz von vorn Ablichten würde, dann regnet es mir nur ins Genick und das Objektiv bleibt trocken. Die guckt mich völlig blöde an und wird patzig. "Sicherheitsbereich. Gehen Sie hinter die Absperrung!" Ich versuche es nochmal, höflich, ihr zu erklären, daß es nur ein paar Sekunden dauert, bis.... "Das hier ist ein Sicherheitsbereich, den dürfen Sie nicht betreten." Sie fuchtelt mit ihren dürren Ärmchen vor mir rum, so, als könne sie mich im Ernstfall tatsächlich aufhalten. *lol* Naja, ich also wieder raus, dann eben wenigstens ein, zwei Bilder im Regen machen. Während ich da so am Zaun stehe denke ich mir, daß es an sich nicht schwierig wäre, durch die offenen Luken ein Dutzend Stinger-Raketen reinzuschieben in den dicken Pott. Sicherheitsbereich, na sicher... so ist Deutschland. Hier ist es fast so frei wie in God´s own Country...
Ja, wir Shipspotter sind schon ganz schön gefährliche Leute ........ :o
Wer die "ersten Fotos" sehen möchte, geht bitte auf die Seite http://www.my-lands.de/index.php?act=vi ... icleID=858

sebastian z.
Mitglied
Beiträge: 1631
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 21:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von sebastian z. »

Guten Abend,
Bild
Hier nochmal ein Vertreter der SFK-Kiel die "Strande". Wenn man früh genug fährt
ist es manchmal fast so als wenn man mit seiner eigene Jacht unterwegs ist 8-) .
Wobei das Motorengeräusch eher an einen Kümo erinnert. Aber ich finde das Design ist
immer noch zeitlos und modern. Dieser Schiffstyp hat was und eine Fahrt darauf kann
man nur wärmstens empfehlen ;) . Am besten ist aber immer das An- und Ablegen an den Brücken
wenn der Decksmann mit dem Schiffsführer "kommuniziert" und die "Gangway" an
Land klappt. Ist echt ein Glück das dieser kleine Holzstieg noch nicht dem
Eu-Regelwahn zum Opfer gefallen ist.

Bis denn
Sebastian

ArneKiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von ArneKiel »

Moin,

wie Kieler Zwo schon schrieb waren heute die beiden US-Schiffe (bzw. HAL aber eigentlich Carnival) voll mit Amis in Kiel.
Um den ISPS-Widrigkeiten und den Überreaktionen der Wachfrauen und -männer zu entgehen bin ich auf den Fördedampfer ausgewichen,
zwecks Rundfahrt nach Laboe, auf der Hinfahrt gab's die Eurodam und Rotterdam am Kai, bei der Rückfahrt dann in Fahrt bzw. beim Ablegen...

Für Euro 7,40 (Kiel-Laboe-Kiel + Bordzuschlag) eine 2 Std.-Kreuzfahrt mit Schaukeln und Seegang vor Laboe
Alternativ kann man auch die Hafenrundfahrt machen (teurer als in Hamburg(!!)) für 11 Euro bzw. 5,50 pro Kind

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Vor Laboe dann die Berlin (DGzRS) bei einer Übung (bei Dauerregen)

Bild

Bild

Schnellboot OZELOT beim Einlaufen - die Anlegemannschaft schon 20min. vorher an Deck - offenbar eine Strafmaßnahme :D

Bild

Bild

Bild

Marine (100to.) Schwimmkran HIEV (Y875) beim Testen(?) im Marinearsenal

Bild

Antworten