Schiffe - in Flensburg gebaut

Antworten
romflens
Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von romflens »

Gestern rutschte die TULIPA SEAWAYS für die DFDS ins Wasser. Ein paar Bilder von Nachmittag im Regen:

Bild
GARDENIA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
GARDENIA SEAWAYS am Ausrüstungspier der FSG by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Heck TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Bug TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Schwimmkran SAMSON am Neubau TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15025
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von Tim S. »


romflens
Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von romflens »

Dann mal noch ein paar Bilder von gestern, der Schornstein ist auch mittlerweile drauf:

Bild
TULIPA SEAWAYS mit Schornstein by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Bug TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Heck TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
Deckshaus TULIPA SEAWAYS by Kai Pahl, auf Flickr
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15025
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von Tim S. »

Bild
FSG baut LNG-Fähre für Brittany Ferries:
http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig ... sg174.html

romflens
Mitglied
Beiträge: 536
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von romflens »

Moin auch,

heute war ich mal wieder an der Harniskaispitze in Flensburg. Mal den Neubau der FSG begutachten.

Name: FADIQ
Reederei: Alternative Transport (Ekol Logistics), Istanbul/Türkei
Bau-Nr.: 770
IMO-Nr: 9809590
Flagge: Türkei
Heimathafen: Istanbul

Wird wie die Schwester MELEQ auf der Strecke Istanbul-Triest eingesetzt werden

Bild
FADIQ by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
FADIQ by Kai Pahl, auf Flickr
Bild
FADIQ by Kai Pahl, auf Flickr
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

A.Schlatterer
Mitglied
Beiträge: 283
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 17:35
Wohnort: Glücksburg/Ostsee

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von A.Schlatterer »

Hallo

in einem anderen Topic schon zur Genüge beschrieben doch vielleicht auch mal was für die "Ursprungsseite" Schiffe in Flensburg gebaut. Eine kleine Foto Chronologie des Baufortschrittes der W.B. Yeats vom 05.02.2018 bis zum 09.02.2018.

05.02.2018 Montag - das erste Aufbau segment kommt an seinen Platz

Bild

06.02.2018 Dienstag -das zweite Segment mit der Brücke schwebt ein und wird eingesetzt
Bild
Bild

07.02.2018 Mittwoch - eigentlich sollte heute das achtere Segment plaziert werden doch irgendwas spricht dagegen deshalb der momentane Anblick

Bild

08.02.2018 Donnerstag - heute ist es soweit das dritte Segment findet seinen Platz auf dem Rumpf der W. B. Yeats

Bild

09.02.2018 - Freitag - komplett die beiden Schwimmkrane Matador 3 und Taklift 4 haben Ihre Aufgabe erledigt die W.B. Yeats zeigt Ihre volle Grösse, man(n) kann sich auf die Seatrials im Mai 2018 freuen. Ein imposantes Schiff, toll

Bild

mit freundlichen Gruessen von der Flensburger Förde

A.Schlatterer
wie immer das Copyright an denn Bildern liegt beim Fotografen
weitere Bilder unter http://www.shipspotting.com/gallery/photo-search.php

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 15025
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von Tim S. »

Sehr cool!

deadwood
Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 13:53
Wohnort: Brandenburgiche Pampa

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von deadwood »

Zu der für mein Empfinden etwas grotesken Gestalt der YEATS habe ich mich vorhin in dem anderen FSG Thread etwas abfällig geäussert.

Die FSG hat aber auch mal Schiffe hervorgebracht, die mir sehr viel besser gefallen.
Wobei ja "Schönheit" bekanntlich, zumindest seit Shakespear, im Auge des Betrachters liegt.

Ich habe an dieser Stelle mal unverfroren aus dem Abwrack Thread geklaut.
Keine Ahnung, ob das gegen eine Foren-Nettiquette verstößt?
Aber zum einen sind hier zwei schöne Fotos von der COPACABANA gepostet worden
(übrigens findet man auf Shipspotting.com zahlreiche weitere von ihr sowie ihrer Schwester FLAMENGO)
Manfred Heinken hat geschrieben:
Mo 1. Jul 2013, 19:58
Bild

Bild

Moin zusammen,
im März 89 läuft die "Copacabana" , an der damals noch voll beschäftigten Bremer Vulkan Werft vorbei, nach Bremen.
Mein Foto, mein Copy

Beste Grüße

Manfred Heinken
zum anderen stimmte mich die Nachricht von ihrer Verschrottung doch ein wenig traurig.

Immerhin habe ich sie mal für würdig befunden, mich ein paar Stunden mit ihr zu beschäftigen,
indem ich ihre Linien gezeichnet habe.



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

spirit
Mitglied
Beiträge: 343
Registriert: Di 3. Feb 2009, 22:32
Wohnort: Flensburg

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von spirit »

Die beiden Schwestern für ALIANCA stammten aus einer ganze Serie von Schiffen , die in größerer Zahl auch für die COSCO in den 80er Jahren gebaut wurden.... Serieschiffbau war schon immer ein besonderes Merkmal bei FSG. Sie entwickelten einen Typ, der dann mehrfach in Varianten gebaut worde. Stichwort ECOBOX oder auch die RoRo für DFDS, UNRoRo, UND, Alternative Transport. Eine besondere Auszeichnung des FSG ist, dass ihre Einheiten eine überdurchschnittlich hohe Lebenserwartung haben.....
Gruß aus dem hohen Norden
Zuletzt geändert von spirit am So 11. Feb 2018, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.

Der Freiburger
Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 00:24

Re: Schiffe - in Flensburg gebaut

Beitrag von Der Freiburger »

A.Schlatterer hat geschrieben:
Sa 10. Feb 2018, 10:24
die W.B. Yeats zeigt Ihre volle Grösse, man(n) kann sich auf die Seatrials im Mai 2018 freuen. Ein imposantes Schiff, toll
Bleibt der Bug so?

Antworten