Weselmänner und andere alte Kümos

Antworten
Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J »

Hallo Leute,
hab heut wieder Glück gehabt!!! Wetter war zwar wieder total bescheiden, dennoch kurzzeitig für 3-5 Minuten trocken. Und der Zufall spielte sogar mit. Zwei gute alte Kumpel auf dem Weg zum Flensburger Dampf rundum:

GREUNDIEK, eines meiner Lieblingsschiffe. Bin in Stade mal an Bord gewesen. Kann ich jedem Kümonauten nur empfehlen.
Bild

Der Kapitän war heut bei mir im Office zum Klarieren. Er erzählte mir auf meine Frage hin, das die Firma SAL den neuen vorderen Mast gesponsert hat.
Bild
Mehr info unter: http://www.landschaftsverband-stade.de/greundiek1.html

Gruß
Arne

Ben
Mitglied
Beiträge: 600
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:37

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Ben »

Erst mal versuchen ob das Schiff bei mir komplett auf Bildschirm erscheint, das Erste nicht, Zweite wohl.
Bei mir sind auf den Bilder von Arne J die Schiffe nicht 100% zu sehen :cry: .

Bild
eingestellt via Imageshack. resize image to 800 x 600

Bild
resize image to 640 x 480.
Zuletzt geändert von Ben am Fr 1. Feb 2008, 09:44, insgesamt 1-mal geändert.

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J »

Ebenso sprach ich mit dem Kapitän der JAN-DIRK. Auch dieses Schiff ist mittlerweile ein Museumsschiff.
Bild

Bild

Hoffentlich erhält das Schiff später auch wieder richtige Masten.

Mehr info unter: http://www.ms-jan-dirk.de/

Beide Schiffe gehören zum WESELMANN-Typ, den ersten nach dem Kriege in Deutschland gebauten Kümoneubauten, die durch die alliierten Besatzungsmächte genehmigt wurden.

Gruß
Arne

Onno

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Onno »

Hoi Ben,
ben hat geschrieben:Erst mal versuchen ob das Schiff bei mir komplett auf Bildschirm erscheint, das Erste nicht, Zweite wohl.
Bei mir sind auf den Bilder von Arne J die Schiffe nicht 100% zu sehen :cry: .
das liegt am Layout des Forums, Ben (bzw. tritt bei Bildern über 800px Breite auf). Jetzt haben wir abgeschnittene Nasen oder Ärsche, aber dafür keine Scrollbalken mehr.

;)

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J »

Moin Leute,
die Bildprobleme stellen sich bei mir komischerweise nicht ein. Meine Bildschirmauflösung beträgt 1280*800pxl. Zudem hab ich bei Bildern größer als 900pxl auch noch den Scrollbalken. Vielleicht ist Eure Bildschirmauflösung zu klein gewählt?

Gruß
Arne

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J »

Hier mal ein Kümo der Vor-Weselmann Zeit. Der ehemalige Schoner NOBISKRUG im NOK. Das Foto entstand Ende der 80er Jahre, als das Schiff noch zu den Stammgästen im Kanal zählte. Das Schiff verabschiedete sich vor einigen Jahren aus der aktiven Fahrt, wurde nach Holland verkauft und in einen Segler zurück(ver)gebaut .
Bild
1930 Nobiskrug,Rendsburg/400
BRT: 298
TDW: 480ts
Deutz, 206 kW, 8 kn

NOBISKRUG-87, Johann Steffens, Gräpel/HH, D;
k.N.-,Reinhard Burek, Himmelpforten,HH->91 Jörg Pinsch, Stralsund, D;

Gruß
Arne

Gerda S.
Mitglied
Beiträge: 756
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:50
Wohnort: Seevetal
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Gerda S. »

Zusammen sind sie 240 Jahre alt! OLD LADY (Bleichen), JUTTA B, HELA, VIA, LISA S und ALVA . Gruss Gerda
Bild
Zuletzt geändert von Gerda S. am So 13. Jan 2008, 09:39, insgesamt 2-mal geändert.

PETERSCH

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von PETERSCH »

Guten Abend alle

Echt eine Rarität und kleines Schätzchen die "INGE" in Wisbech/UK 1983
"Das erste Weselmann Küstenschiff"
"PAUL"
Schiffswerft Holst,Neuenfelde,Bau-Nr.173
54,15/8,02/3,20 m
272 BRT 126 NRT
245 PS MAK Kiel
5/9/1949 Stapellauf
26/11/1949 abgeliefert an Richard Rahmann,Hamburg
Februar 1951 von der Bauwerft verlängert
359 BRT 233 NRT 510 tdw
44,15/8,02/3,20 m
28/12/1955 Cord und Gerhard Rahmann wurden Miteigner
Juni 1957 in Hamburg erhöht
422 BRT 281 NRT 650 tdw
46,47/8,02/3,85 m
18/1/1965 an Fritz Meyn,Hamburg
28/1/1965 umbenannt "INGE MEYN"
2/8/1983 als "INGE" an H.Westheider,Hamburg
1985 KR Norbal Schiffahrtskontor Lange und Lühr,Hamburg
14/8/1986 per Aukktion an Otto Eberhardt Schiffwerft,Inh. A.Eberhardt,Arnis zum Abbruch,der in Hamburg erfolgte.

Bild
Bild
Gruss
Peter
Zuletzt geändert von PETERSCH am So 13. Jan 2008, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

PETERSCH

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von PETERSCH »

I fell in love with this one
Die "WILMA LUCKER" in Wisbech/UK 1981

Gebaut bei Lürssen, Yacht- und Bootswerft,Vegesack/Bremen in 1955
Typ Weselmann
1955 "GEVERSDORF" Albert Heitmann,Geversdorf
1965 "WILMA LUCKER" Johann Lucker,Osten
1983 "KAROLINE N" Hans Christian Nielsen,Husum
1986 Abbruch in Hamburg
Als "Geversdorf" ist das Schiff Anfang der 60er direkt neben der "Ondo" auf dem Großen Vogelsand gestrandet. Hatte allerdings mehr Glück und wurde geborgen.

Bild

Bild

Und hier in Saint Valery sur Somme france
Bild
Gruss
Peter
Zuletzt geändert von PETERSCH am So 13. Jan 2008, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Arne J
Mitglied
Beiträge: 2331
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 17:16
Wohnort: Rendsburg / Brunsbüttel
Kontaktdaten:

Re: Weselmänner und andere alte Kümos

Beitrag von Arne J »

Durch sämtliche Umbauten kaum noch als Weselmann-Kümo zu erkennen!
NATALIE:
Bild
1950 Elsflether Werft,Elsfleth/276
GT: 475
TDW: 681ts

ELLI AHRENS-71;
Margot Schlichting-00, Hans Schlichting Sr & Hans Schlichting jr, Brake, D;
Natalie-07, Nahmen Christiansen, W.E.F. Schmid, Föhr, D;
HOGELAND-dto;

Gruß
Arne

Antworten