Bagger - Dredger

Antworten
ArneKiel

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von ArneKiel » Di 20. Apr 2010, 12:30

Hinnerk hat geschrieben:Moin Arne!
Den Gedanken hatte ich auch irgendwie. Tja! Wer merkt sich schon diese Chinesischen namen? Sorry! Vielleicht kann Dir Jemand anders weiter helfen :| Ich kann das Bild ja nochmal in den "Wer kennt dieses Schiff?" Thread stellen.
Viel Erfolg!
Hinnerk
Moin, Hinnerk!

Gibt es das Bild vielleicht größer - das ist doch sicher nicht die Originalauflösung, oder?

Fischländer
Mitglied
Beiträge: 901
Registriert: Mi 15. Jul 2009, 08:02
Wohnort: Fischland

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Fischländer » Mi 21. Apr 2010, 16:35

Moin,
@ Hinnerk und ArneKiel: Schöne Fotos!
Habe da auch noch was vom Shanghai River, aber leider auch ohne Namen. Bilder sind vom Sep. 2007.

Bild
Bild
MfG
Meine Fotos sind durch ein Copyright urheberrechtlich geschützt.

ArneKiel

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von ArneKiel » Mi 21. Apr 2010, 19:24

Moin,

für die Chinesischen Bagger gibt es die Websites einiger lokaler Reedereien (in Englisch :) )

Guangzhou Dredging Company http://www.ccgdc.com/englishweb/equipment/equit1.asp

CHEC http://www.chec.bj.cn/tabid/40/Default.aspx
Hier findet man auch die beiden zu letzt geposteten Bagger

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » Di 27. Apr 2010, 14:51

Moin!
Den dampfbetriebenen Eimerkettenbagger "Ritzebüttel" kennen sicher noch viele ältere Cuxhavener. Gehörte er doch lange Zeit einfach zum cuxhavener Hafen dazu, optisch wie akustisch ;)
Bild
Hinnerk

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » Sa 15. Mai 2010, 22:51

Moin!

Hier der holländische Hoppersaugbagger "Ham 306" der Reederei Van Oord, auf der Elbe. Na liebe Hamburger! Schon damals war euch die Elbe nicht tief genug!! :D
Bild

Bild

Hinnerk

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » So 16. Mai 2010, 18:18

Moin!

Am 20.12.1968 gab es am Nord-Ostsee-Kanal in der Gemarkung Schafstedt/Kreis Süderdithmarschen einen Erdrutsch. Auf 80m Länge kam die Böschung in Bewegung. Ein zweiter Erdrutsch auf 150m Länge folgte am 25.12.1968. An jener Stelle war eine Baufirma damit beschäftigt, das kanalbett zu verbreitern. Einige tausend Kubikmeter Erdreich versperrten die Fahrinne nun bis 6,10 m Tiefe.
Die Wasser und Schiffahrtsverwaltung beorderte nahezu ihre gesammte Kapazität an Saugbaggern zur Unglücksstelle um den Kanal wieder auf 9,50 m Tiefe zu bringen. Am 07.01.1969 war man auf 7,00 m, 9,50 m wurden in der 2. Januarhälfte erreicht.
Eingesetzt wurden die beiden Kanalbagger "Wilhelm Krüger" und "Titan" und die 3 Schwesterschiffe "Johannes Gährs" (WSA Cuxhaven), "Ludwig Franzius" (WSA Bremerhaven), "Rudolf Schmidt" (damals WSA Wilhelmshaven).

Alle folgenden Bilder wurden von Herrn R. Marquardt von bord der "Johannes Gährs" aufgenommen.

Hier ein Blick auf die Katastrophe!
Bild
Bild

Die "Rudolf Schmidt"
Bild
Bild

Die "Ludwig Franzius" und "Rudolf Schmidt"
Bild
Bild

"Ludwig Franzius", "Johannes Gährs" und die dampfbetriebene "Titan" in Brunsbüttel
Bild

Hinnerk

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » Mo 17. Mai 2010, 18:43

Moin!

Ich möchte hier mal den Saugbagger "Titan",der ja auch im vorherigen Thread auftaucht etwas genauer vorstellen.
Das Schiff war von Anfang bis Ende der Nord-Ostsee-Kanalverwaltung unterstellt.
Es gab ein Schwesterschiff Namens "Cyclop". Es ist mir aber unbekannt, wo dieses Schiff eingesetzt war.

Baujahr: 1914, 1052 BRT, Länge 62 m, Breite 11,75 m, Tiefgang: 4,4 m, Tragfähigkeit: 1300 Tonnen, Baggerkapazität:1000 Tonnen, Stundenleistung: 5000 Kubikmeter Schlick, Baggertiefe: 20 m, Spülrohr mit 70 cm Durchmesser, Spülhöhe: 7,4 m, Spülweite: 1000 m, Geschwindigkeit: 9,5 Kn
Antrieb für Propeller: Zwei 3 Zylinder Verbund Kolbendampfmaschinen mit zusammen 2777 PS
Antrieb für Baggerpumpe: Eine 3 Zylinder Verbund Kolbendampfmaschine mit 784 PS
Kohlevorrat: 80 Tonnen, Kohleverbrauch: 750 Kg/Stunde
Besatzung: 18 Mann

1914 von der Lübecker Maschinenbaugesellschaft abgeliefert
1937 Einbau neuer Kessel
1975 für 246.420 DM an die hamburger Abwrackwerft Eckhard & Co verkauft, (Das Schwesterschiff "Cyclop" erzielte bei der selben Werft bereits 1957 nur 86.500 DM!)
Im Laufe seines Lebens gab es wohl diverse Umbauten, was Zeichnungen im Aussehen beweisen. Habe allerdings keine Daten wann die statt fanden.

Bild

Bild

Bild
Angeblich war das Schiff bei diversen Brunsbütteler Hausfrauen, die ihre weisse Wäsche draussen zum trocknen aufhingen sehr verhasst! :D

Bild
"Alt und neu" mag Einem beim Anblick dieses Bildes in den Sinn kommen. Dabei war die "Wilhelm Krüger" selbst zum Zeitpunkt dieser Aufnahme sicher kein neues Fahrzeug mehr.

Und so sah die Titan wohl am Anfang aus! Dargestellt an einem Schiffsmodell im Masstab 1:1250 des Herstellers Welfia (W294) Weiss Jemand woführ der Galgen am Bug war?
Bild

Bild

Hinnerk

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » Di 18. Mai 2010, 22:32

Moin!

Hier die niederländische "PCS van Hattem"
http://www.shippingdatabase.com/ship.php?shipid=130481

Bild
Bild

Am cuxhavener Steubenhöft
Bild
Bild
Bild

Hinnerk

Hinnerk
Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 15:37
Wohnort: Hamburg

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Hinnerk » Fr 21. Mai 2010, 22:32

Moin!
In den Jahren 1969-1971, liess das holländische Baggerunternehmen R. Boltje & Zonen NV http://www.dredgepoint.org/owners/r-boltje-zonen-nv
6 Hoppersaugbagger bauen, wobei die beiden ersten "Transmundum 1 + 2" in England gebaut wurden, während die letzten 4 auf der Norderwerft Johann Rathje Koeser, Hamburg entstanden. Böse Zungen behaupten, dass diese Schiffe sehr billig gebaut wurden. Um so verwunderlicher ist es, dass offenbar 4 dieser Fahrzeuge heute immer noch existieren.

Hier die "Transmundum 1"
http://www.dredgepoint.org/equipment/transmundum-i
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
hier neben der "Wado" http://www.dredgepoint.org/equipment/wado

Hier die "Transmundum VI" (bereits als "Volvox Frisia")
http://www.dredgepoint.org/equipment/transmundum-vi
Bild
Bild

Hinnerk

Holger
Mitglied
Beiträge: 790
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 13:56
Wohnort: Bremerhaven
Kontaktdaten:

Re: Bagger - Dredger

Beitrag von Holger » Sa 22. Mai 2010, 11:10

Moin Hinnerk,

habe mal bei Bert Visser's Directory of Dredgers rechercheirt und folgende Namen für Deine Bagger gefunden. Namen stehen unter den Photos.
Hinnerk hat geschrieben:Moin!
Auf dem Shanghai river sind die ja auch ständig am baggern. Hier mal eine lose Sammlung.
Bild
HANG JUN 9001

Bild
XIN HAI XIANG oder XIN HAI SHI oder XIN HAI JING, alle in Brasilien als Bagger gebaut. Also keine Umbauten. Hat mich auch gewundert.

Bild
CHANG JING 2

Bild
TONG LI
Hinnerk
Gruß aus Fischtown,

Holger

Meine Photos bei Shipspotting: http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... mitter=568

Antworten