Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Antworten
Maurice
Mitglied
Beiträge: 3583
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Maurice »

Moin.
Anbei ein paar Bilder aus Cuxhaven.
Grimmeshörn
Bild
Osterhöft
Bild
Bild
Neuwerk
Bild
Bild
Steubenhöft
Bild
Bild
Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3583
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Maurice »

Moin.
Und noch ein paar Bilder aus Cuxhaven...
Grimmeshörn
Bild
Eschwege
Bild
Nige Wark
Bild
Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1419
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Helmut Scheffler »

Moin Moin,

Zurzeit sind die Zollschiffe Borkum, Helgoland und Kniepsand, unterhalb von Helgoland in Formation am Fahren. Selten kommen sich die Schiffe im Dienst so nahe, warum dieses Treffen :?:

Grüße von der Ems
Helmut

Maurice
Mitglied
Beiträge: 3583
Registriert: So 21. Jun 2009, 21:50
Wohnort: Leer

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Maurice »

Moin.
Die "Bonne Anse" am 20.10.11 in St. Nazaire.
Bild
Bild
Gruß,
Maurice ;)
Meine Fotos - Mein Copyright!

Benutzeravatar
Hans Rosenkranz
Mitglied
Beiträge: 1531
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Hans Rosenkranz »

In Manokwari/Papua lag die neue BC 30003 des indonesischen Zolls:

Bild

Foto v. 15. Nov 2011, über die Daten des Bootes würde ich mich freuen :)
Mit Gruß aus der Pfalz
Hans Rosenkranz

http://www.rosenkranz-shipphotos.de

FBehling
Mitglied
Beiträge: 588
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:26
Wohnort: Kiel-Russee

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von FBehling »

Moin Hans,

schickes Bild aus Indonesien. Deine Beiträge sind immer wieder schön!

Bei dem Boot handelt es sich um eine Einheit des von Lürssen in Kooperation mit Indonesien weiterentwickelten FPB 38-Typs.

Infos siehe hier:
http://madeinindonesiapedia.wordpress.c ... -aluminum/
oder hier
http://www.pal.co.id/v5/news/index.php? ... 0116182029

Gruß aus Kiel
Frank

FBehling
Mitglied
Beiträge: 588
Registriert: So 13. Jan 2008, 19:26
Wohnort: Kiel-Russee

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von FBehling »

Treffen der Behördenschiffe im NOK am 18. Dezember 2011. Die "ESCHWEGE" (BP) passiert am Westausgang der Weiche Schülp die "JADE" (ehemals "HOHWACHT"). Die "JADE" ist nach der Werftüberholung in Rostock auf dem Weg in ihre neue Heimat an der Jademündung.

Gruß aus Kiel
FB

Bild

Benutzeravatar
Hans Rosenkranz
Mitglied
Beiträge: 1531
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Hans Rosenkranz »

Ein Hallo an Frank,
mit Dank für die Blumen und die aktuellen Hinweise.
Bezeichnend der Werftkommentar, dass, sinngemäß, '...Die Fertistellung des dritten Bootes ein Beweis dafür ist, dass es den Söhnen und Töchtern der Nation selbst gelungen ist, in der Schiffbau-Technologie mit anderen Nationen gleichzuziehen.'
Die Kooperation mit Lürssen wird in dem Beitrag der PAL-Werft leider nicht erwähnt.
Mit Gruß aus der Pfalz
Hans Rosenkranz

http://www.rosenkranz-shipphotos.de

Peter Hartung
Mitglied
Beiträge: 2392
Registriert: So 13. Jan 2008, 17:19

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von Peter Hartung »

Guten Abend!

Ende der Siebziger Jahre machte die "GLÜCKSTADT" ihren Dienst als Zollboot auf der Unterelbe. Heimathafen war Glückstadt.

Bild

So wie die neue "GLÜCKSTADT" ihren Dienst heute versieht.

Bild

mfg Peter Hartung
Alle Fotos von Peter Hartung sind (falls nicht anders angegeben) unter einer
Creative Commons-Genehmigung lizenziert. Siehe hier: Foto-Lizenz: CC-BY-NC-ND

RonnyM
Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:20
Wohnort: Wesermünde/Walsrode

Re: Behördenschiffe(WSP, Küstenwache etc)

Beitrag von RonnyM »

Moin Lüüds,

ich finde hier leider nix Aktuelles über die MEERKATZE. Bei meiner Fischereirhafen-Rundfahrt mit der DORSCH gestern passierten wir auch die BREDO-Werft in Fishtown. Der "Reiseleiter" erklärte zum Dampfer, das er schon seit fast einem Jahr hier liegt - wohlgemerkt mit vollständiger Besatzung - und einen Schaden von über einer Millionen Euronen hat. Der in Polen gebaute Rumpf soll zu wenig Spanten im Maschinenbereich haben, wodurch dieselbe die Biegemomente nicht verkraften konnte.

Interessant daran ist, dass in der Presse keine Verlautbarungen zu vernehmen waren. Muss ja auch nicht, sind ja Steuergelder... :mrgreen:

Grüße Ronny

Antworten