Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Antworten
BadEms
Mitglied
Beiträge: 643
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:12
Wohnort: Bad Ems

Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von BadEms » Sa 11. Mai 2019, 13:11

Hallo Zusammen

Es geht eventuell im Zeitraum der Anthem of the Seas oder des Hafengeburtstages für 2 wochen mit meinem Papa nach Hamburg.

Wenn ihr die Auswahl hättet für welchen Zeitraum würdet ihr euch entscheiden ?

Auf einer seite zieht der Hafengeburtstag und auf der anderen Seite zieht die Anthem of the Seas.

Gruß
Florian

romflens
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von romflens » Sa 11. Mai 2019, 13:49

Kommt doch drauf an, von was du dir mehr erwartest. Wenn die ANTHEM OF SEAS kommt, hast du ein paar Schiffe und das Kreuzfahrtschiff als Höhepunkt. Wenn du eher Traditionsschiffe und Kreuzfahrer sehen willst und noch etwas erleben möchtest (Veranstaltungen) dann biste beim Hafengeburtstag auf der richtigen Seite.
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

BadEms
Mitglied
Beiträge: 643
Registriert: So 9. Mär 2014, 16:12
Wohnort: Bad Ems

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von BadEms » Sa 11. Mai 2019, 14:01

Hallo

Dürfen nur Angehörige der Schlepperfahrer beim Schlepperbalett teilnehmen ?

Gruß
Florian

StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von StephanG2312 » Sa 11. Mai 2019, 18:28

Moin Florian,

ich bin etwas verwirrt: Der Hafengeburtstag läuft an diesem Wochenende und die Anthem of the Seas ist in diesem Jahr auch nicht in Hamburg, wenn ich das richtig sehe. Oder sprichst Du vom nächsten Jahr?
Mit maritimen Gruß

Stephan

StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von StephanG2312 » Sa 11. Mai 2019, 18:32

BadEms hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 14:01
Hallo

Dürfen nur Angehörige der Schlepperfahrer beim Schlepperbalett teilnehmen ?

Gruß
Florian
Die Betreiber der Schlepper sowie deren Kapitäne entscheiden, wer mitfährt. Da die Manöver, die da gezeigt werden, nicht alltäglich sind, wird das sicher auf ein Minimum begrenzt sein (Unfallgefahr). Als "Normalbürger" ohne Beziehungen wird man somit sicher keine Chancen haben, dort mitzufahren.
Mit maritimen Gruß

Stephan

romflens
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 30. Sep 2012, 17:23
Wohnort: Flensburg

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von romflens » Sa 11. Mai 2019, 18:33

StephanG2312 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 18:28
Moin Florian,

ich bin etwas verwirrt: Der Hafengeburtstag läuft an diesem Wochenende und die Anthem of the Seas ist in diesem Jahr auch nicht in Hamburg, wenn ich das richtig sehe. Oder sprichst Du vom nächsten Jahr?
Ja er meint nächstes Jahr, kann man rausfinden, wenn man seine Beiträge durchsieht
Gruß aus Flensburg
Kai

Bilder sind meine eigenen oder mit schriftlicher Genehmigung des Eigentümers

StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von StephanG2312 » Sa 11. Mai 2019, 18:43

romflens hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 18:33
StephanG2312 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 18:28
Moin Florian,

ich bin etwas verwirrt: Der Hafengeburtstag läuft an diesem Wochenende und die Anthem of the Seas ist in diesem Jahr auch nicht in Hamburg, wenn ich das richtig sehe. Oder sprichst Du vom nächsten Jahr?
Ja er meint nächstes Jahr, kann man rausfinden, wenn man seine Beiträge durchsieht
Achso, ok, hatte wohl gesehen, dass Florian einen Urlaub in HH plant, aber nicht, dass das im nächsten Jahr stattfindet.
Mit maritimen Gruß

Stephan

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 320
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von Volker Landwehr » Sa 11. Mai 2019, 19:06

StephanG2312 hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 18:32
BadEms hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 14:01
Hallo

Dürfen nur Angehörige der Schlepperfahrer beim Schlepperbalett teilnehmen ?

Gruß
Florian
Die Betreiber der Schlepper sowie deren Kapitäne entscheiden, wer mitfährt. Da die Manöver, die da gezeigt werden, nicht alltäglich sind, wird das sicher auf ein Minimum begrenzt sein (Unfallgefahr). Als "Normalbürger" ohne Beziehungen wird man somit sicher keine Chancen haben, dort mitzufahren.
Da stimme ich Dir voll zu. Obwohl ich glaubte, durch meine technischen Berichte/Kontakte einigermaßen Beziehungen zu den Schleppreedereien zu haben, hatte ich nie eine Chance. Dazu kommt, dass die zulässige Personenzahl durch die Rettungsmittel begrenzt ist.

Unfälle können naturlich immer passieren, aber das Hamburger Hafenballett ist gegenüber den Möglichkeiten der Schlepper stark reduziert: https://www.youtube.com/watch?v=wE22ygbxNZc
Mit Publikum an Bord kaum machbar, aber ich habe es selbst an Bord eines Damen Schlepper bei der Probefahrt erlebt mit ca. 20 Leuten an Bord. Die Vorführung ist nur gut mit Wasser auf dem Achterdeck. ;)
Gruß, Volker

StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Hafengeburtstag oder Anthem of the Seas

Beitrag von StephanG2312 » Sa 11. Mai 2019, 19:33

Beeindruckendes Video...habe das nur einmal bei einem kleineren Schlepper während des Kreuzfahrt-Abschnitts meiner Karriere in der Karibik gesehen, der den Passagieren mal was bieten wollte. Hat nur leider seine Crew vorher nicht informiert, was wohl ziemlich "Mecker" gegeben hat ;) Aber ich schweife vom Thema ab...
Mit maritimen Gruß

Stephan

Antworten