Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Antworten
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1558
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Martin Witte » So 9. Jun 2019, 19:03

Zuiderdam wird von Umweltaktivisten am Auslaufen gehindert:
https://www.kn-online.de/Kiel/Aktiviste ... es-in-Kiel

Sicherlich richtig auf den Schadstoffausstoß (der nur eines der Probleme der Kreuzfahrtbranche ist) hinzuweisen. Es ist zu hoffen, dass dem aktuellen grünen Allzeithoch auch persönliche und politische Änderungen folgen und die Stimmabgabe nicht nur als Mittel zur Gewissensberuhigung dient.

Durch diese Aktion liegt das Schiff (Stand jetzt) 3 Stunden länger mit laufenden DIeseln an der Pier. Als Reaktion wird man nach Ende der Aktion versuchen, den durcheinander gekommenen Zeitplan wieder aufzuholen, durch: Höhere Geschwindigkeit = mehr Bunkerverbrauch = mehr Schadstoffausstoß. Den Vorteil für die Umwelt der aus dieser Aktion resultieren soll sehe ich noch nicht.

Und wo ist der Zusammenhang zwischen Umweltschutz und Arbeitsbedingungen an Bord? ;)

Viele Grüße
Martin

Marcel E.
Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 20:05

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Marcel E. » So 9. Jun 2019, 19:15

Ich glaube wenn ich dazu jetzt meine Meinung schreibe, schmeißt ihr mich aus dem Forum :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
YouTube & Facebook.: Natur-und Schiffsfotografie

hareid
Mitglied
Beiträge: 1115
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von hareid » So 9. Jun 2019, 19:46

Wollte mir ja eigentlich das Auslaufen anschauen.. Nichts da

Bild

Bild

Bild

Bild

Aktuell liegt sie immernoch am Ostseekai, was ich von der Aktion halte schreibe ich lieber nicht.

Gruß
Hareid

JanMartin
Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 17:28
Wohnort: Hamburg

Zuiderdam in Kiel blockiert

Beitrag von JanMartin » So 9. Jun 2019, 22:22

Die 'Zuiderdam' hat gegen 22:00 in Kiel abgelegt; seitdem ist der Twitter-Account, der sich den ganzen Nachmittag und Abend selbst feierte - und anregte, daß Kreuzfahrtschiffe besser 'Flüchtlinge' aus dem Mittelmeer retten sollten, ein Gast schlug vor, die nächste Aktion in Warnemünde zu veranstalten -, ohne Nachricht darüber und offenbar verstummt. Gerade eben doch noch ein Tweet ...

SvenU
Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: So 20. Sep 2015, 21:40
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von SvenU » So 9. Jun 2019, 22:57

JanMartin hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 22:22
Die 'Zuiderdam' hat gegen 22:00 in Kiel abgelegt; seitdem ist der Twitter-Account, der sich den ganzen Nachmittag und Abend selbst feierte - und anregte, daß Kreuzfahrtschiffe besser 'Flüchtlinge' aus dem Mittelmeer retten sollten, ein Gast schlug vor, die nächste Aktion in Warnemünde zu veranstalten -, ohne Nachricht darüber und offenbar verstummt. Gerade eben doch noch ein Tweet ...
Das pikante: Die Aktion selbst rief den Einsatz der DGzRS auf den Plan, da nach Zeitungsangaben offenbar nicht genug Polizei und Feuerwehr für mögliche im Wasser treibende Personen vorhanden waren. So war die "Berlin" samt TB "Steppke" stundenlang in der Innenförde zur Absicherung gebunden und stand nicht bzw. nur mit Verzögerung für einen eventuellen Einsatz in der Kieler Bucht zu Verfügung (die Feuerwehr in Kiel hatte parallel auch mit mehreren Bränden zu kämpfen).

Bild

Ich hatte das zweifelhafte "Vergnügen", als Fußgänger der Kiellinie selbst diese "Aktivisten" zu erleben. Um Umweltschutz (die Message wäre glaube ich mit einer Aufgabe nach 1-2 Stunde auch so angekommen) ging es scheinbar nur zweitrangig, Parolen gegen das kapitalistische System wie auf einem G20-Gipfel waren eher das Thema.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14372
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. » Mo 10. Jun 2019, 18:13

Ja, was für eine im wahrsten Sinne des Wortes paddelige Aktion.

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14372
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. » Mo 10. Jun 2019, 18:27

Mit dem Auslaufen der Einheiten aus Kiel hat das große Seemanöver Baltops 2019 begonnen. Am Pfingstsonntag und Pfingstmontag sind von Kiel aus über 50 Schiffe und Boote ausgelaufen.
https://www.kn-online.de/Kiel/Marineman ... -Einheiten

rhombex
Mitglied
Beiträge: 696
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 20:31
Wohnort: 3XXXX

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von rhombex » Mo 10. Jun 2019, 22:10

Weiß jemand, ob die MOUNT WHITNEY bei "normalen Fahrten" bei MT auch mit GOVERNMENT VESSEL zu finden ist ? Z.Zt. ist sie es.
Die Rechte der gezeigten Bilder (Ausnahmen werden gesondert benannt), liegen bei mir

hareid
Mitglied
Beiträge: 1115
Registriert: Fr 22. Aug 2008, 13:55
Wohnort: Kiel

Re: Zuiderdam in Kiel blockiert

Beitrag von hareid » Mo 10. Jun 2019, 23:20

JanMartin hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 22:22
seitdem ist der Twitter-Account, der sich den ganzen Nachmittag und Abend selbst feierte - und anregte, daß Kreuzfahrtschiffe besser 'Flüchtlinge' aus dem Mittelmeer retten sollten, ein Gast schlug vor, die nächste Aktion in Warnemünde zu veranstalten -, ohne Nachricht darüber und offenbar verstummt. Gerade eben doch noch ein Tweet ...
Jetzt rufen sie sogar über Twitter nach Spenden für diese Aktion und haben ihre Bankdaten hinterlassen.. Na da scheint ja ne hohe Rechnung aufzukommen ;)

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14372
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Schiffe an Kieler Kais und Brücken

Beitrag von Tim S. » Di 11. Jun 2019, 20:27

Bild

Bild
So, jetzt mal wieder nicht Navy oder Kreuzfahrer, sondern ein zünftiges Arbeitsschiff: Der zypriotische Frachter FRI PORSGRUNN, 2868 gt (IMO: 9196199), im Ostuferhafen.

Antworten