Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Antworten
Hans Rosenkranz
Mitglied
Beiträge: 1432
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 14:49
Kontaktdaten:

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Hans Rosenkranz » Mi 26. Dez 2018, 11:37

Fritz hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 21:04
Die Kategorie "Wer kennt dieses Schiff" passt jetzt nicht so recht, ich stelle die Bilder trotzdem ein. Sind alle 1968 entstanden, Reunion, Mauritium, Madagaskar (Hafen?)

Interessiert ja vielleicht doch manchen alten Fahrensmann.

Gruß

Fritz
...

Aus guten (?) alten Zeiten...
Danke, Fritz, für den Blick zurück.

Auf Bild 1, 2, 5 und 9 ist die BYBLOS, IMO 5056107, der Atlas-Levante-Linie zu sehen, hier aber schon mit Hansa-Schornstein. Sie wurde 1959 bei der Seebeckwerft gebaut und landete 1984 auf Gadani Beach.
Auf Bild 1, an der Pier, der Hinweis auf den Norweger von Bild 7: ALTAFJORD, IMO 5012785,
gebaut 1962 in Bergen, wurde 1986 in Porto Alegre verschrottet.
Mit Gruß aus der Pfalz
Hans Rosenkranz

http://www.rosenkranz-shipphotos.de

Fritz
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Fritz » Mi 26. Dez 2018, 21:04

@Hans Rosenkranz, Danke für die Hinweise.

Auf der Byblos bin ich gut 9 Monate gefahren, war mein erstes Schiff als Ing.Assi.

Das Schicksal der Altafjord war mir nicht bekannt. Habe nur Erinnerungen an einige gemeinsame Partys auf Reede vor Madagaskar.



Gruß

Fritz

Max Müller
Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:15

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Max Müller » Sa 5. Jan 2019, 17:50

Hallo Forum,

ein Freund aus den Niederlanden bat mich um Hilfe bei der Identifikation des folgendes Fotos:
Bild
Es scheint sich dabei um die 1922 gebaute "Planet" zu handeln, die 1945 gesunken ist.
Kann dies jemand bestätigen oder sogar weitere Infos liefern?

Über eure Hilfe freue ich mich sehr,
Max

arne w.
Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: Di 10. Jun 2008, 17:55

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von arne w. » Sa 12. Jan 2019, 15:53

Moin Zusammen;

ich bin auf der Suche nach Informationen und den technischen Daten des Eimerkettenbagger " BREMERHAVEN ".

Die Infos, die ich habe sind ein wenig mau.

Baujahr ist 1980; Bauwerft: Schichau Unterweser AG.

Es sind einmal die technischen Daten, die ich suche und die Anzahl der Kübel / Eimer die über die Kette gefahren werden.

Vielen Dank im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Arne W.

Daffy
Mitglied
Beiträge: 77
Registriert: So 27. Nov 2016, 17:11
Wohnort: DK-Nyk.F.

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Daffy » Sa 12. Jan 2019, 20:21

Max Müller hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 17:50
Hallo Forum,

ein Freund aus den Niederlanden bat mich um Hilfe bei der Identifikation des folgendes Fotos:
Bild
Es scheint sich dabei um die 1922 gebaute "Planet" zu handeln, die 1945 gesunken ist.
Kann dies jemand bestätigen oder sogar weitere Infos liefern?

Über eure Hilfe freue ich mich sehr,
Max
Moin
Hier wird geholfen
https://www.wrecksite.eu/wreck.aspx?168743
gruesse
Hans

Max Müller
Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:15

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Max Müller » So 13. Jan 2019, 12:01

Hallo Hans,

besten Dank für deine Bemühungen! Damit hast Du mir sehr geholfen.

Grüße!

Fritz
Mitglied
Beiträge: 176
Registriert: So 2. Mär 2008, 13:19

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Fritz » Mi 23. Jan 2019, 17:57

Dies Schiff habe ich vor ca. einem Jahr in Havanna fotografiert. Kann wer zu dem Schiff was sagen?

Gruß

Fritz

Bild

Frank-B
Mitglied
Beiträge: 952
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:02

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Frank-B » Sa 26. Jan 2019, 19:33

Moin,
diese mir unbekannte Yacht habe ich
am 03.08.2018 bei ICON in Harlingen gesehen.
Wer kann weiterhelfen? :?:

Viele Grüße von Frank

Bild bei Shipspotting:
http://www.shipspotting.com/gallery/pho ... id=2961175

Bild

Helmut Scheffler
Mitglied
Beiträge: 1365
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:26
Wohnort: Weener

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Helmut Scheffler » Do 7. Feb 2019, 17:30

Moin Frank,
Frank-B hat geschrieben:
Sa 26. Jan 2019, 19:33
Moin,
diese mir unbekannte Yacht habe ich
am 03.08.2018 bei ICON in Harlingen gesehen.
Wer kann weiterhelfen? :?:
Bild
Viele Grüße von Frank
Ich weiß nicht, ob Du mittlerweile Info zur Yacht erhalten hast, ich bin der Meinung, es ist diese Yacht:

EBONY SHINE - Marine Traffic

Grüße von der Ems
Helmut

Buttjer
Mitglied
Beiträge: 155
Registriert: Sa 6. Apr 2013, 13:53
Wohnort: Bremerhaven

Re: Gesucht wird... Wer kennt dieses Schiff?

Beitrag von Buttjer » Do 7. Feb 2019, 22:27

arne w. hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 15:53
[...] ich bin auf der Suche nach Informationen und den technischen Daten des Eimerkettenbagger " BREMERHAVEN ".

Die Infos, die ich habe sind ein wenig mau.

Baujahr ist 1980; Bauwerft: Schichau Unterweser AG.

Es sind einmal die technischen Daten, die ich suche und die Anzahl der Kübel / Eimer die über die Kette gefahren werden.
Moin Arne,

laut einem Artikel des Weser Kuriers vom 10.08.2013 hängen 54 Gefäße an der Konstruktion. Jeder Kübel soll 500 l Schlick-Wassergemisch fassen können. Die Abmessungen findest Du ja im Kartonbauforum, in dem Du wohl auch angemeldet bist. Es gibt dann noch eine Präsentation von bremenports, wonach drei Deutz-Diesel für den Betrieb verbaut worden sind - Bordnetz 250 kW, Hafendiesel 45 kW und 270 kW für den Turas, also den Kettenantrieb.

Wenn man bremenports als Quelle ausklammert, könnte man unter Umständen in der Nordsee-Zeitung im Zeitraum der Auftragsvergabe oder Ablieferung des Schiffes noch Daten finden. Dazu müsste man aber ins Stadtarchiv und einige zeitlang Mikrofilme sichten.

Für den Weser Kurier war der Bagger nur im Zusammenhang mit der Absicherung der Schichau Unterweser Werft im Jahre 1979 eine Meldung wert. Damals hatte man durch den Neubau von drei Fährschiffen und dem Auftrag der öffentlichen Hand für das Spezialschiff eine Auslastung des Betriebsbereichs bis einschließlich 1980.

Gruß
Ingo

Antworten