Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Antworten
Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Volker Landwehr »

Danke für die Richtigstellung.

Was ist eigentlich mit der temporären Ausnahmegenehmigung von der Höchstgeschwindigkeit von 15 kn für die FANAFJORD (Loa 129,80 m > 90 m)? Gilt die noch oder muss die neu beantragt werden? Und was wird mit der Linie, wenn sie nicht in eine dauerhafte Genehmigung umgewandelt wird?
Gruß, Volker

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Volker Landwehr »

Im Online-Auftritt der Cuxhavener Nachrichten war gestern ein Artiker mit dem Titel "Weiterer Vorstoß für Elbefähre Cuxhaven-Brunsbüttel" zu dem erneuten Versuch, die Verbindung neu zu beleben. Die CN reagiert damit auf eine Pressemitteilung von Elbferry. Ich versuche den Artikel kurz zusammenzufassen, da er hinter der Bezahlschranke ist. https://www.cnv-medien.de/news/weiterer ... ettel.html

Es wird über die bereits bekannten personellen Veränderungen und neuen Eigentumsverhältnisse berichtet. Danach scheint Herr Ahlers weiter mit an Bord zu sein.

Laut Artikel hat man noch kein Schiff fest und der in sozialen Medien kolportierte Charterbeginn am 1. Februar würde wohl zu früh gefeiert. Nach Aussage von Elbferry befinde man sich in Gesprächen mit Schiffseigner, Behörden und Terminalbesitzern, um eine Start im nächsten Frühjahr zu ermöglichen. Laut Cuxhavener Bürgermeister Santjer gab es gute Gespräche mit ihm, aber der Starttermin stünde noch nicht fest.

Laut H. Ahlers erschwere die Corona-Pandemie das Vorankommen. H. Strahlmann ist sich sicher, dass das Management einer Fähre in den Händen seiner Reederei gut aufgehoben ist. Man erhoffe sich die Erschließung eines neuen Geschäftfeldes. Un Herr Brandt schreibt über den Sinn einer umweltfreundlichen Fähre.
Gruß, Volker

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 16738
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Tim S. »


Johannes7
Mitglied
Beiträge: 2182
Registriert: Mo 21. Jul 2008, 08:57

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Johannes7 »

Volker Landwehr hat geschrieben:
So 8. Nov 2020, 10:21
[...]
Laut H. Ahlers erschwere die Corona-Pandemie das Vorankommen.
[...]
Ja, das hat man bei der Einrichtung der Linie Sassnitz-Ystad durch die FRS gesehen. Nicht.
Gutes Gelingen beim x-ten Anlauf mit der Cuxhaven-Brunsbüttel-Fähre.
Sollte das Feld nicht auch der FRS überlassen werden?
Die Schifffahrt im Herzen - seit über 30 Jahren.

Alexander
Mitglied
Beiträge: 993
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 13:59

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Alexander »

Johannes7 hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 16:15
Sollte das Feld nicht auch der FRS überlassen werden?
Die Flensburger sind Profis mit jahrelanger Erfahrung bei Fährverbindungen. Die wissen schon, welche Routen wirtschaftlich sinnvoll zu betreiben sind und welche nicht.

Alexander
Meine Schiffsfotos bei Fotocommunity: http://home.fotocommunity.de/squarerigg ... 4&g=240434

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Volker Landwehr »

Tritschi Creutz hat geschrieben:
Fr 13. Nov 2020, 19:17
Die FRS hat schon vor Jahren eine Analyse erstellt und diese Verbindung zur Unwirtschaftlichkeit erklärt.
Nun, das sah 2014 durchaus anders aus. Die FRS hatte Interesse an der Strecke Cuxhaven-Brunsbüttel, aber nur mit Anleger in Cuxhaven-Groden. Das Land Niedersachsen wollte aber das Steubenhöft, Groden war dem Land zu teuer und FRS wollte sich nicht an den Kosten beteiligen. So kam man nicht zusammen: https://www.shz.de/regionales/schleswig ... 71651.html

Außerdem ist das sechs Jahre her, da hat sich sicher einiges geändert. Ob die FRS nach der Übernahmen von Wischhafen - Glückstadt jetzt Interesse an Cuxhaven - Brunsbüttel hat, lässt sich sicher nicht an einer Aussage von vor sechs Jahren festmachen.

Allerdings scheint erst einmal die Elbferry Verwaltungs GmbH mit dem alten Konzept von Ahlers & Co am zuge zu sein.
Gruß, Volker

gothmania
Beiträge: 5
Registriert: So 14. Mär 2010, 10:13
Wohnort: Lübeck

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von gothmania »

Gerade von "Elbefähre" getwittert! Start Ostern 2021!
Bild

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 845
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Volker Landwehr »

Die Tweets von Die Elbfähre sollte man mit Vorsicht genießen. Er/sie hat schon soviel gepostet, was nicht eingetreten ist, dass ich lieber eine seriösere Quelle abwarte.
Gruß, Volker

DieElbefähre
Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 13:10

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von DieElbefähre »

Die GREENFERRY I sticht ab März 2021 in See.
Es ist endlich soweit und offiziell. Der neue Express mit der umweltfreundlichen Fähre
GREENFERRY I (ex M/F Fanafjord (NO)) leitet eine neue Ära für die Infrastruktur Norddeutschlands ein.
Mit modernen Konzepten plant die Elbferry GmbH & Co. KG den Betrieb der Fährlinie
Brunsbüttel-Cuxhaven täglich ab Ende März 2021 aufzunehmen.

Infos folgen.

Sven J
Mitglied
Beiträge: 164
Registriert: Mi 23. Jan 2008, 10:35
Wohnort: Fockbek

Re: Elbfähre Cuxhaven - Brunsbüttel

Beitrag von Sven J »

Die Elbferry GmbH & Co. KG hat heute die Presse informiert:

https://www.elbferry.com/wp-content/upl ... schlag.pdf

Antworten