Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Ankünfte, Abfahrten...
Forumsregeln
12. Aug 2009

Seit heute gibt es einen neuen Bereich im Forum Schiff: Eine extra Abteilung nur für Schiffsmeldungen.
Dieser Bereich soll das Auffinden von Schiffsanläufen erleichtern und alles gleichzeitig übersichtlicher gestalten.
Hierzu sind allerdings einige Regeln zu beachten:

- es soll hier keine Sammelthread für Häfen o.ä. geben
- Für jede Schiffsankunft ist ein neuer Thread zu erstellen dessen Titel folgende Struktur hat: "Hafen, Schiff, Datum" oder "Schiff, Hafen, Datum"
- Weitere Infos wie Terminal, Liegezeit, ETS, o.ä. bitte in den Beitrag schreiben, bzw. als Antwort an diesen anfügen
- keine Meldungen für Standardanläufe erstellen, z.B. Containerdampfer X auf der 10. Reise

Ergänzung 20.12.2014:
Die Meldungen dürfen maximal einen Monat in der Zukunft liegen.
Diese Grenze wurde durch eine Umfrage unter den Mitgliedern festgelegt.
Antworten
Benutzeravatar
Roland H
Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:47
Wohnort: Ahrensburg

Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Roland H » Mi 12. Sep 2018, 12:13

Princess Cruises hat in den vergangenen Jahren schon öfter mal eine "königliche Prinzessin" (z.B. die jetzige ARTANIA) nach Hamburg geschickt, aber diese ROYAL PRINCESS, Baujahr 2013, war noch nie in Hamburg - und wird es auch so bald nicht wieder sein, denn nach ihrem umfangreichen Refurbishment im Dezember wird das Schiff ab nächsten Jahr im Pazifik fahren und die beliebten Alaska-Kreuzfahrten übernehmen.

Also in der Tat morgen die einzige Gelegenheit auf nicht absehbare Zeit, dieses Schiff in Hamburg zu erleben. Terminal soll Altona sein, da am Kronprinzkai die MSC Meraviglia liegen wird. ETA soll 7 Uhr sein, ist aber bestimmt früher da und ETD ist für 19 Uhr vorgesehen (Zeiten ohne Gewähr)
Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1438
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Martin Witte » Mi 12. Sep 2018, 17:32

Moin moin,

laut AIS ETA 23:30 Elbe 1.
Passage HaLo ist für 5:30 geplant.

Mit etwas Glück versorgt uns Kaheiroe mit der fixen Abgangszeit, sobald die Lotsen geordert sind ;)

Viele Grüße
Martin

Benutzeravatar
Roland H
Mitglied
Beiträge: 495
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 20:47
Wohnort: Ahrensburg

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Roland H » Mi 12. Sep 2018, 20:15

SMD hat 05.30 Uhr Übernahme Hafenlotse bestätigt. Das bedeutet spätestens 06:30 Uhr fest Cruise Terminal Altona. Derzeit „schleicht“ sie mit 12 Knoten vor den Ostfriesischen Inseln gen Hamburg.

Achtung! Die Royal Princess liegt am Cruise Terminal HafenCity! und dort ist sie leider schlecht fotografierbar.... :-(

Bild
Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.

Lucius Annaeus Seneca

schiffsspotter1978
Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:24

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von schiffsspotter1978 » Do 13. Sep 2018, 09:15

Hallo,
ja sehr überraschend das sie nun auch wie die „Regal Princess“ in der Hafencity festgemacht hat.
Gibt es denn jetzt schon zuverlässige Ablegezeiten?
18.00 Uhr oder 19.00 Uhr???
Danke

Dji
Mitglied
Beiträge: 1464
Registriert: Mo 14. Jan 2008, 22:28
Wohnort: Westerstede
Kontaktdaten:

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Dji » Do 13. Sep 2018, 09:40

Hochwasser ist um 20.08 Uhr, hat sie so viel Tiefgang dass dieses Zeitfenster eine Rolle spielt? ETD 18.00 oder 19.00?
Aktuelle Videos zu Schifffahrt, Meer, und Urlaub auf meinem Kanal:
http://www.youtube.com/user/Dji77n#play/uploads

Kaheiroe
Mitglied
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 12:22

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Kaheiroe » Do 13. Sep 2018, 09:44

Royal Princess hat für heute Abend 21.00 Uhr Abfahrt von Grasbrook nach See bestellt.

Gruß Kaheiroe

mirkman
Mitglied
Beiträge: 802
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von mirkman » Do 13. Sep 2018, 09:58

Dji hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 09:40
Hochwasser ist um 20.08 Uhr, hat sie so viel Tiefgang dass dieses Zeitfenster eine Rolle spielt? ETD 18.00 oder 19.00?
Kreuzfahrtschiffe haben mit ihrem relativ kleinen Tiefgang generell kein Problem mit der Elbe. Die ROYAL PRINCESS hat 8,50 m Tiefgang, ab 12,80 m wird's erst problematisch.

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1438
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Martin Witte » Do 13. Sep 2018, 12:20

mirkman hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 09:58
Dji hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 09:40
Hochwasser ist um 20.08 Uhr, hat sie so viel Tiefgang dass dieses Zeitfenster eine Rolle spielt? ETD 18.00 oder 19.00?
Kreuzfahrtschiffe haben mit ihrem relativ kleinen Tiefgang generell kein Problem mit der Elbe. Die ROYAL PRINCESS hat 8,50 m Tiefgang, ab 12,80 m wird's erst problematisch.
Moin,

das gilt so nur eingeschränkt.
Durch das Begegnungsverbot bei einer summierten Schiffsbreite von über 90m sorgen die beiden heutigen tidenabhangigen Aufkommer CCNI Andes und CMA CGM Alexander von Humboldt für eine indirekte Abhängigkeit von der Tide.

Viele Grüße
Martin

mirkman
Mitglied
Beiträge: 802
Registriert: Do 26. Jun 2014, 07:23
Wohnort: Rostock

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von mirkman » Do 13. Sep 2018, 13:24

Martin Witte hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 12:20
Durch das Begegnungsverbot bei einer summierten Schiffsbreite von über 90m sorgen die beiden heutigen tidenabhangigen Aufkommer CCNI Andes und CMA CGM Alexander von Humboldt für eine indirekte Abhängigkeit von der Tide.
Moin,

da beide momentan mit Tiefgängen von 10,60 m und 11,40 m unterwegs sind, lasse ich das nicht gelten :lol:

Kaheiroe
Mitglied
Beiträge: 1065
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 12:22

Re: Hamburg, 13.09. Erstanlauf Royal Princess

Beitrag von Kaheiroe » Do 13. Sep 2018, 17:17

Das Begegnungsverbot betrifft die Strecke Hamburg - Glückstadt ( = 24 sm; ca. 3 Std Fahrtzeit ). Schiffe, deren addierte Schiffsbreiten über 90 m betragen, dürfen sich nicht begegnen. Es darf dann nur 1 Schiff fahren, nämlich die Aufkommer CMA CGM Alexander von Humboldt ( Br. 54 m ) und CCNI Andes (Br. 48 m ). Royal Princess ist 47 m breit und muss auf beide SCHIFFE warten. Der Tiefgang ist nicht relevant.
Wegen der großen Breite von 47 m durfte die Royal auch nicht nach Altona (nur bis 42 m Breite). Es war gestern schon den ganzen Tag bekannt,dass es nach Grasbrook geht.

Gruß Kaheiroe

Antworten