Macht‘s gut

Gesperrt
StephanG2312
Mitglied
Beiträge: 389
Registriert: So 11. Sep 2016, 00:16
Wohnort: Butjadingen

Re: Macht‘s gut

Beitrag von StephanG2312 » Mo 15. Apr 2019, 00:45

MPG hat geschrieben:
So 14. Apr 2019, 23:26
Moin,

Ich habe lange drüber nachgedacht, aber in einem Forum, dessen Mod(s) mir vorwerfen, ich bekäme Geld von Tim, weil ich ggü den Mods für ihn argumentiere; möchte ich nicht mehr teilnehmen .

Viel Spaß bei der Meldung der 42. Kursänderung eines neuen Kreuzfahrers. Mir wird das nicht fehlen.

@BadEms/Florian: Du hast meine Email-Adresse wegen Urlaub 2020.
Moin Michael,

falls nur das penetrante und wiederholte Melden nichtssagender Infos einiger beratungsresistenter Teilnehmer der Grund wäre, könnte ich nur mit dem Kopf schütteln; für sowas gibt's die Ignore-Funktion (von mir auch erfolgreich genutzt).

Sollte der erstgenannte Grund jedoch den Tatsachen entsprechen, wäre der Abgang aus Deiner Sicht in der Tat das einzig richtige. Da das offenbar über PN passiert ist (oder habe ich da was überlesen?), werden wir das hier nicht nachvollziehen können, aufgrund Deiner Beiträge in der Vergangenheit kann ich mir aber auch nur schwer vorstellen, dass das lediglich Deiner Fantasie entsprungen ist!

Wünsche Dir jedenfalls alles Gute. Da die maritime Welt bekanntlich recht klein ist, liest oder sieht man sich sicher an anderer Stelle wieder. Auch wenn Deine Beiträge öfter mal provokant waren (was ja per se nichts schlimmes ist, wenn man weiß, wie man damit umgeht), gehörtest und gehörst Du zu den von mir durchaus geschätzten Teilnehmern.

@Tim: Da Michael uns ja nun leider verlässt, sende ich Dir meine Bankverbindung im Anschluß per PN. Allzeit bereit! :lol:
Mit maritimen Gruß

Stephan

Benutzeravatar
Martin Witte
Site Admin
Beiträge: 1502
Registriert: Do 10. Jan 2008, 21:57
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Re: Macht‘s gut

Beitrag von Martin Witte » Mo 15. Apr 2019, 09:05

Moin,

der ursprüngliche Beitrag dieses Threads wurde im Rahmen der Abmeldung von MPG und der damit einhergehenden Löschung all seiner Beiträge entfernt.

Zu den oben getroffenen Aussagen werden wir uns hier nicht lange auslassen. Die Sichtweise von MPG ist allerdings sehr einseitig und lässt einen über mehrere Monate widerholt aufflammenden PN-Wechsel, bei dem wir allerdings bereits im Verlauf den Eindruck der Ignoranz bzw. des nicht verstehen wollens hatten, außen vor.

Für den von MPG jetzt als Grund zum Austritt angeführten verbalen Fauxpas gab es einen Entschuldigung die er angenommen hat.
Warum man dann nach mehreren Tagen eine Ssolche Aktion startet, entzieht sich unserem Verständnis.

Martin

Gesperrt