Mit der FREDERIK nach Litauen

Antworten
Benutzeravatar
khi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 08:15
Wohnort: Pattensen
Kontaktdaten:

Mit der FREDERIK nach Litauen

Beitrag von khi » Fr 11. Okt 2019, 08:52

Hallöchen,
wie ich an ein paar Stellen gelesen habe gibt es einige im Forum die sich überlegen eine Frachtschiffreise zu unternehmen.
Wir haben bisher zwei erlebt und sind begeistert davon. Wer mal "mitfahren" will kann sich gern die beiden Abend füllenden Filme darüber ansehen.
Hier der Link zum letzten Film:
https://www.youtube.com/watch?v=Tlwkqdad0YI
Wer Fragen dazu hat kann mich natürlich gern anschreiben. Wie wohl bei jeder Fahrt gibt es Vor- und Nachteile. Im Falle der FREDERIK war der Brückenzugang sehr eingeschränkt. Dafür war die Kabine wunderbar groß.
Viel Spaß beim Anschauen des Filmes,
kalle

Benutzeravatar
KlausR
Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 21:43
Wohnort: Hamburg

Re: Mit der FREDERIK nach Litauen

Beitrag von KlausR » Sa 12. Okt 2019, 16:57

Moin Kalle,
der eingeschränkte Brückenzugang ist natürlich etwas, was man bei einer Frachtschiffreise eigentlich bestimmt nicht will. Denn auch davon "lebt" eine Frachtschiffreise. Ich hatte dieses Pech bisher glücklicherweise (noch) nicht. Die sehr schöne Kabine an Bord der FREDERIK konnte ich dagegen schon 2015 bei meiner Reise auf der baugleichen ALEXANDER B genießen. Allerdings sind bestimmt noch Steigerungen möglich. Schade ist, dass Zylmann nicht darauf hinweist, außer in seinen allgemeinen Infos.
Viele Grüße
KlausR

Meine Reiseberichte:
2015 + 2017 : https://de.wikivoyage.org/wiki/Reiseberichte
weitere: http://meine-frachtschiffreisen.de/ande ... ichte.html

Benutzeravatar
khi
Beiträge: 14
Registriert: Fr 11. Okt 2019, 08:15
Wohnort: Pattensen
Kontaktdaten:

Re: Mit der FREDERIK nach Litauen

Beitrag von khi » Sa 12. Okt 2019, 17:54

Hallo Klaus,
Du hast Recht, das sollte man vorher kundtun. Auf der RUMBA konnten wir zu jeder Tages und Nachtzeit auf die Brücke, gerade bei schlechtem Wetter ist das eine angenehme Alternative. Auf der FREDERIK hatten wir viel Glück mit dem Wetter und das Schiff hat, genauso wie die ALEXANDER B., ja zwei herrliche Sonnendecks. Das hat auch nicht jedes Frachtschiff zu bieten. ;)
kalle

Antworten