Gorch Fock

Antworten
Bernd U
Mitglied
Beiträge: 2469
Registriert: Mi 6. Feb 2008, 20:49
Wohnort: Elsfleth

Re: Gorch Fock

Beitrag von Bernd U » Mi 22. Mai 2019, 23:31

KaiR hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 13:13
Leichtmatrose hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 21:47
Im Insolvenzrecht wird nicht zwischen Gläubigern 1. und 2. Klasse unterschieden. Und Gläubiger gibt es hier an dieser Stelle reichlich.
aber nicht alle haben ein Unternehmerpfandrecht. Man wird sich wohl einigen müssen, wenn Uschi ihr Schiff wieder haben will.
Moin Kai!
Bin mir da nicht so sicher,denn bei Bredo liegt auch noch das neue Dock der Elsflether Werft,welches mal nach Brake in den Zweitbetrieb sollte.
Könnte mir vorstellen,das das zuerst genommen werden muss.Oder man hat es schon als Pfand und die Gorch Fock soll den Restbetrag liefern.
Hoffe ,das jemand hier Aufklärung leisten kann.
Mfg Bernd
Video:https://www.youtube.com/watch?v=8y0kTkMJp2M

KaiR
Mitglied
Beiträge: 2464
Registriert: Mi 18. Feb 2009, 12:11

Re: Gorch Fock

Beitrag von KaiR » Do 23. Mai 2019, 15:09

das Unternehmerpfandrecht ist auf die Sachen beschränkt, an denen der Unternehmer gearbeitet hat:

https://dejure.org/gesetze/BGB/647.html

Für Sachen, die unter das Werkunternehmerpfandrecht fallen, hat ein Unternehmer im Insolvenzfall ein Absonderungsrecht, d.h. er kann auf bevorzugte Befriedigung bestehen.

https://dejure.org/gesetze/InsO/50.html
Grüße,

Kai

Bernd U
Mitglied
Beiträge: 2469
Registriert: Mi 6. Feb 2008, 20:49
Wohnort: Elsfleth

Re: Gorch Fock

Beitrag von Bernd U » Fr 24. Mai 2019, 11:23

KaiR hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 15:09
das Unternehmerpfandrecht ist auf die Sachen beschränkt, an denen der Unternehmer gearbeitet hat:

https://dejure.org/gesetze/BGB/647.html

Für Sachen, die unter das Werkunternehmerpfandrecht fallen, hat ein Unternehmer im Insolvenzfall ein Absonderungsrecht, d.h. er kann auf bevorzugte Befriedigung bestehen.

https://dejure.org/gesetze/InsO/50.html
Moin Kai!
Danke für Deine Ausführungen.
Und wie ist es,wenn Bredo z.B. mit diesem Dock gearbeitet hat?
Mfg Bernd
Video:https://www.youtube.com/watch?v=8y0kTkMJp2M

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14545
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. » Fr 24. Mai 2019, 13:34

Neue Beweismittel setzen die früheren Chefs der Elsflether Werft weiter unter Druck. Laut den Unterlagen, die dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegen, sollten Gutschriften offenbar nicht an die Marine zurückgezahlt werden.
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Po ... ertet-sich

Leichtmatrose
Mitglied
Beiträge: 140
Registriert: Mi 28. Jan 2009, 18:24

Re: Gorch Fock

Beitrag von Leichtmatrose » Fr 24. Mai 2019, 15:46

wenn Firmen überhöhte Rechnungen erstellen und dann im Anschluss Gutschriften geben, so ist diesen schon klar, dass sich das Geld dann am Ende wer in die Tasche steckt. Es ist schon erschreckend mit welcher Normalität dieses in Deutschland geschieht

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14545
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. » Mi 29. Mai 2019, 09:18

Über eine Beschlagnahme von 8,4 Millionen Euro eines Ex-Vorstands der "Gorch Fock"-Werft entscheidet das Hamburger Landgericht. Bereits am Freitag hatte die Kammer einen Vermögensarrest gegen einen der Ex-Chefs aufgehoben.
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Sc ... Fock-Werft

Volker Landwehr
Mitglied
Beiträge: 319
Registriert: So 3. Aug 2008, 18:19

Re: Gorch Fock

Beitrag von Volker Landwehr » Mi 29. Mai 2019, 15:05

Tim S. hat geschrieben:
Mi 29. Mai 2019, 09:18
Über eine Beschlagnahme von 8,4 Millionen Euro eines Ex-Vorstands der "Gorch Fock"-Werft entscheidet das Hamburger Landgericht. Bereits am Freitag hatte die Kammer einen Vermögensarrest gegen einen der Ex-Chefs aufgehoben.
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Sc ... Fock-Werft
Der obige Auszug gibt nur einen Teil wieder. Ein Arrest über 3,4 Mio EUR wurde aufgehoben, die 8,4 Mio Eur blieben bestehen und werden jetzt verhandelt. So steht es auch im verlinkten Artikel.
Gruß, Volker

P.S.: Der Vermögensarrest von 8,4 Mio EUR ist laut NDR heute vom Landgericht Hamburg bestätigt worden: https://www.ndr.de/nachrichten/Elsfleth ... ft154.html

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14545
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. » Fr 31. Mai 2019, 13:54

Die Elsflether Werft will die "Gorch Fock" fertigstellen. Am 31.5. hat die Werft der Marine einen detaillierten Zeitplan mit Kostenkalkulation vorgelegt. Ende 2020 soll das Segelschulschiff danach mit den ersten Erprobungen beginnen können.
https://www.kn-online.de/Kiel/Gorch-Foc ... itplan-vor

Tim S.
Mitglied
Beiträge: 14545
Registriert: Fr 11. Jan 2008, 12:46

Re: Gorch Fock

Beitrag von Tim S. » Fr 31. Mai 2019, 22:42

ie mit der Sanierung der "Gorch Fock" beauftragte Elsflether Werft hat der Marine eine neue Kalkulation für die Reparatur des Segelschiffs vorgelegt. Die Werft kündigt darin an, dass die vorgegebene Kostenobergrenze von 135 Millionen Euro eingehalten werde. Als Ablieferungstermin an die Marine sei September 2020 vorgesehen.
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersa ... k2136.html

Henri
Mitglied
Beiträge: 260
Registriert: Sa 12. Jan 2008, 15:37

Re: Gorch Fock

Beitrag von Henri » Sa 1. Jun 2019, 15:41

Für die 75 Mio die noch nicht ausgeben sind könnte man auch einen vergoldeten Neubau haben.
Speed has never killed anyone. Suddenly becoming stationary, that's what gets you.

Antworten